Fragen & Antworten

 
Aus Gründen der Übersichtlichkeit und Lesbarkeit wird nachfolgend bei Bezeichnungen wie »Administrator« oder »Kurator« nur die männliche Form verwendet. Selbstverständ­lich ist damit keine Diskriminierung weiblicher Vereinsmitglieder beabsichtigt, FürthWiki e. V. steht Interessenten jeden Geschlechts und jeglicher Herkunft gleichermaßen offen.

 
Was ist das FürthWiki?

Das FürthWiki ist ein am 7. Februar 2007 von Felix Geismann und Mark Muzenhardt ins Leben gerufenes Internetprojekt. Ziel war und ist Erstellung, Ausbau und Pflege eines Online-Nach­schlagewerks rund um die Stadt Fürth. Im Jahr 2012 ging die Trägerschaft von den beiden »Gründervätern« auf den neu gegründeten Trägerverein über.

 
Wie kann ich das FürthWiki unterstützen?

Durch das aktive Mitarbeiten an der Erstellung und Aktualisierung der Inhalte (Artikel) unserer Online-Enzyklopädie, durch eine Mitgliedschaft im Trägerverein oder durch eine finanzielle Zuwendung – egal in welcher Höhe – an

FürthWiki e. V.
IBAN: DE25 8306 5408 0004 7686 98
BIC: GENODEF1SLR

Spenden sind selbstverständlich steuerlich absetzbar!

 
Was macht der Verein FürthWiki e. V.?

FürthWiki e. V. ist der Trägerverein hinter dem FürthWiki-Projekt. Die Mitglieder küm­mern sich um die technische Umsetzung, übernehmen die administrativen Aufgaben, klä­ren rechtliche Fragen, stellen die benötigten Finanzmittel zur Verfügung und sammeln Informationen. Näheres dazu finden Sie in der Satzung von FürthWiki e. V.

 
Wie kann ich Mitglied im FürthWiki e. V. werden?

Indem Sie einen Aufnahmeantrag ausfüllen und an uns schicken. Die inhaltliche Mitarbeit im FürthWiki selbst ist nicht an die Mitgliedschaft im Förderverein gekoppelt, wir freuen uns aber über die in einer Mitgliedschaft ausgedrückte Verbundenheit zu unseren auf­klä­re­ri­schen Zielen. Der jährliche Mindestbeitrag von 12,00 EUR sollte für niemanden ein un­über­wind­li­ches Hindernis darstellen…

 
Wie werde ich Administrator beim FürthWiki?

Die Administratoren des FürthWikis werden vom Vereinsvorstand ernannt. Das Amt des Administrators (kurz: Admin) verfügt über weitreichende technische Kompetenzen im Projekt und ist daher mit einer großen Verantwortung verbunden. Voraussetzung ist daher kontinuierliche solide Artikelarbeit im Projekt und ein korrekter Umgang mit den anderen Autoren.

 
Wie oft trifft man sich im Verein?

Der Verein betreut ein Internetlexikon, entsprechend finden Abstimmungsprozesse im Verein überwiegend digital statt. Gleichwohl treffen sich die Verantwortlichen und Akti­ven regelmäßig jeden ersten Mittwoch im Monat in geselliger Runde zu Arbeits­gesprä­chen. Tag und Ort des nächsten Treffens sind unserem Terminkalender zu entnehmen.

 
Was ist ein Kurator?

Siehe hierzu die Seite Kuratorium. Der Begriff kommt aus dem Lateinischen (curator = Fürsorger, Pfleger; curare = Sorge tragen, sich [um etwas] kümmern). Die Kuratoren stel­len durch ihr mehrheitlich gefälltes Votum bei der Bewertung von inhaltlichen Streit­fäl­len sicher, daß nachvollziehbare Transparenz herrscht und nicht die Willkür einzelner.

 
Einmal habe ich oben am Seitenanfang ein Foto gesehen mit einer Palme vor dem Fürther Rathausturm. Der kam mir allerdings spanisch vor?

Spanisch ist er zwar nicht, der eigenartige Uhrenturm mit Fürther Flair, aber fränkisch tatsächlich genausowenig. Unser Webmaster hat ihn auf Malta erspäht, sogleich verewigt und hier als kleinen Jux in den Fundus der Fürth-Fotos für den Seitenkopf eingebracht. Und ja, die wunderschöne Holzdecke mit den aufgemalten Kleeblättern sucht man leider auch vergeblich in Fürth, die findet man westlich von Lissabon in Cascais als heimat­ver­bun­dene Hinterlassenschaft eines irischen Schlößchenbesitzers…

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.