David Morgenstern

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. jur. David Morgenstern (geb. 7. März 1814 in Büchenbach; gest. 2. November 1882 in Fürth) war erster jüdischer Abgeordneter im bayerischen Landtag (Wahlkreis Fürth-Erlangen/ Nürnberg) und Unternehmer.

Sein Grab auf dem alten jüdischen Friedhof fiel der Schändung der Nazis zum Opfer, welche in diesem Bereich des jüdischen Friedhofs einen Löschteich anlegten.