Irene von Fritsch

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irene von Fritsch ist Cellistin und Gründungsmitglied des Elisen Quartetts.

1989-96 studierte sie an den Musikhochschulen in Würzburg und Heidelberg-Mannheim, 1996/97 war sie Meisterschülerin von William Pleeth in London. 1998-2000 absolvierte sie ein Aufbaustudium an der Musikhochschule Nürnberg.

Sie ist Mitglied in zahlreichen Ensembles. U. a. konzertiert sie im Salonorchester Lizzy und die Weißen Lilien (Leitung: Lizzy Aumeier), im Kunstsalon Fürth und in der Kleinkunstbühne Rampenschweinerei.

Auszeichnungen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge