1901

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
◄◄ 20. Jahrhundert ►►
1900 1901 1902 1903 1904 1905 1906 1907 1908 1909
1910 1911 1912 1913 1914 1915 1916 1917 1918 1919
1920 1921 1922 1923 1924 1925 1926 1927 1928 1929
1930 1931 1932 1933 1934 1935 1936 1937 1938 1939
1940 1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949
1950 1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958 1959
1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968 1969
1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999

Ereignisse in Fürth im Jahr 1901




Kurz-Chronik 1901

Personen

Geboren 1901

 GeburtstagGeburtsortBeruf
Johann Fehn7. JanuarBundesbahnbeamter
Frieda Fronmüller8. SeptemberLindauKomponistin
Organistin
Pianistin
Kantorin
Kirchenmusikdirektorin
Martin Harscher11. NovemberFürthSchlosser
Louis Kissinger2. Februar
24. Februar
Leutershausen
Ermershausen
Lehrer
Karl LeupoldFürthMechaniker
Unternehmer
Karl Schlumprecht20. AprilFürthJurist
Johannes Jakob Schopper28. OktoberFürthGrafiker
Maler
Bildhauer
Künstler
David SpiroKsionz-WielkiRabbiner
Friedrich Ulrich17. JuliFürthGrafiker
Kunstmaler

Gestorben 1901

 TodestagTodesortBeruf
Jonas HeymannMesserschmied
Fabrikant
Georg Friedrich von Langhans30. NovemberFürthOberbürgermeister
Adolf Wassermann27. JuliSpielwarenfabrikant

Bauten

Politik und Wirtschaft

Sonstiges

  • 8. Mai: Um 6 Uhr morgens wurden der 39-jährige Schreiner Wolfgang Höfling und der 27-jährige Arbeiter Christian Schaller, welche in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar 1900 die Schwiegermutter von Höfling, die Witwe Schelter, im Bett erstickten, in Nürnberg durch das Fallbeil hingerichtet.[1]
  • 4. Juli: Auf der Suche nach Bodenschätzen wird bei einer Probebohrung die erste Fürther Mineralwasserquelle entdeckt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bozner Nachrichten vom 11.05.1901, S. 1 online

Bilder