Eugen Leipold

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

EugenLeipold (geb. 15. Juli 1918 in Fürth, gest. 20. Juli 1992[1]) war Chemiker und Fabrikant.

Eugen Leipold leitete sehr erfolgreich die Firma F.X. Leipold, ein Unternehmen zur Herstellung von Abziehbildern für die keramische Industrie. Er war Gründungsmitglied des Lions Club Zirndorf. Der Schülerverbindung Absolvia gehörte er von 1936 bis zu seinem Tod an.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Archiv Absolvia

Bilder