FürthWiki e. V.

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Trägervereins FürthWiki e. V.

FürthWiki e. V. - Verein für freies Wissen und Stadtgeschichte ist der Trägerverein des FürthWiki-Projekts und wurde am 27. Juni 2012 in der Kaffeebohne gegründet. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt[1].

Vereinszweck

Der Zweck von „FürthWiki e. V.“ ist die Förderung der Kunst und Kultur, Heimatpflege und Heimatkunde, des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege sowie der Volksbildung, durch Erforschung und Dokumentation der Geschichte und Kultur der Stadt Fürth, die Bewahrung verbliebener einzigartiger Kulturwerte, den Erhalt und die Vermittlung geschichtlicher Kenntnisse, sowie die Förderung der Freiheit des Wissens.[2]

Der Verein finanziert über seine Mitgliedschaftsbeiträge die technische Bereitstellung des FürthWikis sowie dessen Bewerbung.

Vorstand

Der aktuelle FürthWiki e. V.-Vorstand

Der amtierende Vorstand wurde auf der Jahreshauptversammlung am 5. November 2014 gewählt und zuletzt auf der Jahreshauptversammlung am 26. Oktober 2016 unverändert im Amt bestätigt. Er besteht aus: Mark Muzenhardt (1. Vorsitzender), Günter Scheuerer (2. Vorsitzender), Kamran Salimi (Schriftführer) und Ralph Stenzel (Schatzmeister).


Kuratorium

Das Kuratorium trägt Sorge für die Pflege der Vereinsziele und wacht über die inhaltliche Unabhängigkeit und Freiheit der Inhalte der Internet-Enzyklopädie und sonstigen Publika­tionen von FürthWiki e. V. Es kontrolliert die Arbeit des Vereinsvorstands und übernimmt die Kassenrevision. Mitglieder des Kuratoriums sind seit dem 5. November 2014 Felix Geismann, Ingelore Barthelmäs und Tilo Seifert. Als Nachrücker wurde Jürgen Kanemann am 2. Dezember 2015 ins Kuratorium gewählt.

Archiv FürthWiki e. V.

Archivschätze

Das Archiv des FürthWiki e. V. besteht aktuell aus den Privatsammlungen einzelner Vereinsmitglieder, welche dem Verein zur Verfügung stehen. Die Sammlungen umfassen derzeit mehrere hundert Bücher zur Fürther Stadtgeschichte, Biografien, Firmenchroniken, Fotos, Dias u. Ä., eine nahezu komplette Ausgabe der Fürther Heimat- bzw. Geschichtsblätter, ca. zweihundert historische Geschäftsbriefe von Fürther Firmen, eine umfangreiche Postkartensammlung, div. Artefakte mit Fürther Bezug sowie alle entsprechend gekennzeichneten Dateien aus der Bilddatenbank des Wiki-Projekts selbst.


Schulungen

1. Autorentreffen am 15. November 2014 in der Volkshochschule Fürth

Seit November 2014 bietet FürthWiki e. V. in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Fürth allen Interessierten Schulungen zu Umgang und Bedienung des Online-Lexikons FürthWiki an. Die Termine werden u.a. im Veranstaltungskalender der Vereins-Website veröffentlicht.[3]


Literatur

  • FürthWiki-Newsletter: Der "FürthWiki-Newsletter" erscheint nach Bedarf mit aktuellen Themen rund um das Wiki und den Verein. Der Newsletter kann über die Vereinsseite abonniert werden.
  • Wer schreibt etwas über Elsbeth? oder: Autorentreffen des FürthWiki e. V. in der vhs. In: Programmheft der vhs Frühjahr/Sommer 2015, S. 6

Lokalberichterstattung

  • Johannes Alles: Ein Trägerverein fürs FürthWiki, Internet-Lexikon zur Kleeblattstadt bricht zu neuen Ufern auf - Über 3000 Beiträge. In: Fürther Nachrichten, vom 14. Juli 2012 - online abrufbar

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bescheid nach §60a Abs. 1 AO über die gesonderte Feststellung der Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach den §§51, 59, 60 und 61 AO vom 21. Juli 2015
  2. Auszug aus §2 "Vereinszweck" der aktuell gültigen Satzung des FürthWiki e. V. vom 3. Juni 2015
  3. Seite "Termine" - online abrufbar

Bilder