Ingrid Finger

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ingrid Finger A5200.jpg
Miss-International Ingrid Finger als Erntekönigin beim Kirchweihzug 1965

Ingrid Finger (geb. 1946) aus Fürth war die erste deutsche Frau, die bei internationalen Schönheitswettbewerben gegen andere Frauen einen Titel gewann. So wurde Sie im Januar 1965 im Alter von 19 Jahren in Nürnberg zur "Miss Mannequin" gewählt.

Bereits im August 1965 gewann Sie den Titel "Miss International" in Long Beach/ USA. Damit gelang Ingrid Finger als erste deutsche Teilnehmerin nach dem 2. Weltkrieg der Sieg in dem viertgrößten Schönheitswettbewerb der Welt nach Miss World, Miss Universe und Miss Earth.

Nach ihrem Sieg als Miss International blieb es ruhig um Ingrid Finger. Sie selbst sagte gegenüber der Presse, dass Sie alle Filmangebote ausgeschlagen habe, da Sie weiterhin ein ruhiges Leben leben möchte[1].

1966 nahm Ingrid Finger bei Telefunken eine Musik-Single auf mit den Titeln: Immer wieder wunderbar und Mach doch keine Schau.

Siehe auch

Lokalberichterstattung

  • NN: 23. Januar 1965: Der Fasching ist gut in Fahrt. In: Nürnberger Nachrichten vom 23. Januar 2015 - online abrufbar

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Memory Radio - Homepage - abgerufen am 19. Juni 2017 | 8.15 Uhr - online abrufbar

Bilder

Videos