Jubiläumsanlage

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …
Gedenktafel in der Jubiläumsanlage

Die Jubiläumsanlage ist eine kleine Parkanlage in der Fürther Westvorstadt. Sie wird begrenzt durch den Gleiskörper der Rangaubahn im Südosten, den Gleiskörper der Bahnstrecke Nürnberg-Würzburg im Norden und die Parkstraße im Westen. Die Anlage wurde in den Jahren 1929 / 1930 vom Verschönerungsverein Fürth zu dessen 50jährigem Bestehen angelegt und an die Stadt gestiftet.[1] Die Anlage enthält einen Spielplatz und wird durch einen Fußweg von der Parkstraße aus sowie durch einen unbeschrankten Bahnübergang in Richtung Fronmüllersteg erschlossen.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Jubiläumsanlage. In: Adolf Schwammberger: Fürth von A bis Z. Ein Geschichtslexikon. Fürth: Selbstverlag der Stadt Fürth, 1968, S. 155