Landkreis Fürth

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikel über einen Nachbarn

Hinweis: Dieser Artikel behandelt einen "Nachbarn" der Stadt Fürth. Da der Inhalt damit "außerhalb der Zuständigkeit" des FürthWikis liegt, sollte dieser nur unter dem Aspekt der Interaktion zur Stadt Fürth ausgebaut werden.

Ehemaliges Landratsamt am Stresemannplatz

Der Landkreis Fürth ist ein bayerischer Landkreis im Regierungsbezirk Mittelfranken westlich der Stadt Fürth.

Fürth war Sitz des Landkreises (Landratsamt) von 1939 bis 2003. Unter der damaligen Landrätin Dr. Gabriele Pauli wurde der Kreissitz des Landkreises Fürth im Frühjahr 2003 von Fürth nach Zirndorf verlegt. Bis heute besteht jedoch im ehemaligen Landratsamt am Stresemannplatz in der Südstadt eine Dienststelle mit 125 Mitarbeitern. Bis 1966 befand sich das Landratsamt im heute schulisch genutzten Gebäude Amalienstraße 4.

Zu einer ausführlichen Beschreibung des Landkreis Fürth sei auf den entsprechenden Artikel auf wikipedia.de verwiesen.


Literatur

  • Wolfgang Wießner: Die Ortsnamen des Fürther Umlandes. In: Fürther Heimatblätter, 1954/1-2, S.1 - 47
  • Adolf Traunfelder: Zur Geschichte des Schulwesens in Fürth und im Fürther Umland 1807. In: Fürther Heimatblätter, 1962/3, S.47 - 60
  • Dr. Wilhelm Funk: Befestigte Kirchen um Fürth und die Kirchenburg Hannberg. In: Fürther Heimatblätter, 1962/6, S.117 - 130
  • Stadt und Landkreis Fürth, 1963
  • Lothar Schnabel: Die Bauernhäuser des Landkreises Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1970/2, S.70 - 83
  • Lothar Schnabel: Baugeschichtlich wertvolle Häuser im Stadt- und Landkreis Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1972/3, S.57 - 65, 1972/4, S.108 - 122, 1972/5, S.146 - 156, 1973/1, S.28 - 33, 1973/2, S.63 - 65, 1973/3, S.80 - 85, 1973/4, S.105 - 112, 1974/1, S.11 - 22
  • Georg Reichert: Einiges aus meinem Leben. In: Fürther Heimatblätter, 1974/3, S.73 - 77
  • Hermann Fischer; Theodor Wohnhaas: Die Orgeln im ehemaligen Landkreis Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1978/2, S.58 - 63, 1978/3, S.96 - 102, 1979/1, S.8 - 15, 1980/2, S.41 - 52
  • Neue alte Heimat - Der Landkreis Fürth, 1987
  • Helmut Mahr: Medizinische Kurpfuscherei im Gebiet des Landkreises Fürth im 19. Jahrhundert. In: Fürther Heimatblätter, 1988/1, S.2 - 18
  • Manfred Mümmler: Sagen aus Fürth - Stadt und Land. Emskirchen, 1988, Verlag Maria Mümmler, 60 S.
  • Manfred Mümmler: Wander- und Ausflugsziele im Fürther Land. Emskirchen, 1989, Verlag Maria Mümmler, 91 S.
  • Hans Werner Kress: Zur Erwerbssituation der Landkreisbevölkerung vor 100 Jahren. In: Fürther Heimatblätter, 1992/2, S.49 - 58
  • Hans Werner Kress: Nach dem Ende des Krieges - Alltagsleben 1945 nach amtlichen Berichten aus dem Landkreis Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1995/3, S.67 - 87
  • Damals und heute - Stadt Fürth und Landkreis Fürth, 1996
  • Schienenverkehr im Landkreis Fürth/Bayern, 1997
  • Helmut Mahr: Die Besetzung des Landkreises und der Stadt Fürth durch die US-Army im April 1945. In: Fürther Heimatblätter, 1998/1,2, S.1 - 70
  • Michael Kroner: Die Revolution von 1848 bis 1849 im Landkreis Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1999/2, S.33 - 57
  • Helmut Mahr: Die Besetzung des nordwestlichen und des südwestlichen Landkreises Fürth durch die US-Army im April 1945. In: Fürther Heimatblätter, 1999/3, S.69 - 98
  • Lumm, Rudolf: Stadt und Landkreis Fürth - Rudolf Lumm, 2005, Zirndorf, Selbstverlag, 212 S.
  • Verena Friedrich: Spätgotische Altäre im Landkreis Fürth. In: Fürther Geschichtsblätter, 1/2012, S.3 - 21
  • Andreas Hammer: Türken(taufen) in Stadt und Landkreis Fürth. In: Fürther Geschichtsblätter, 4/2014, S.111 - 122

Veröffentlichungen

Dies ist eine Liste von Medien rund um die Stadt Fürth, die beim Verlag "Landkreis Fürth" erschienen sind.

 AutorErscheinungsjahrVerlagGenreAusführungSeitenzahlISBN-Nr
Neue alte Heimat - Der Landkreis Fürth (Buch)Verschiedene1987Landkreis FürthStadtgeschichte
Bildband
Buch, Hardcover2243-926484-21-7

Siehe auch

Lokalberichterstattung

  • Sabine Dietz: Landratsamt nimmt Abschied von Fürth. In: Fürther Landkreis-Nachrichten vom 23. Dezember 2015 (Druckausgabe) bzw. 24.12.2015 auf nordbayern.de - online abrufbar

Weblinks