Stadtrat

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ratsmitglieder um 1906
Sitzungsaal, um 1988

Der Stadtrat der Stadt Fürth ("Gemeindebevollmächtigte der Stadt Fürth") ist das höchste Selbstverwaltungsorgan innerhalb der Stadt Fürth. Nur er kann bestimmen, was in Fürth "kommunales Gesetz" ist. Er ist ein Instrument der lokalen Demokratie in Fürth.

Fürth besitzt seit 1818, als es Stadt "Erster Klasse" wurde, dieses höchste Gremium der städtischen Selbstverwaltung. Ihm steht der Oberbürgermeister als Mitglied, als "Geschäftsführer" und oberster Repräsentant vor.

Ergebnisse der Kommunalwahlen Fürth 1946 - 2014
Wahlbeteiligung Kommunalwahlen Fürth 1946 - 2014

Zusammensetzung

Der Stadtrat setzt sich zusammen aus

Ausschüsse & Gremien

Der Stadtrat bildet gem. des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts eine Vielzahl von Ausschüssen und Gremien bzw. entsendet Vertreter zu Aufsichtsräten, Zweckverbänden etc.[1] Analog der Wahlergebnisse zur Kommunalwahl werden folgende Ausschüsse und Gremien mit Stadträten besetzt:

Ausschüsse:

  • Ältestenrat (gem. § 14 GeschO)
  • Ausschuss für Jungendhilfe und Jugendangelegenheiten (gem. GeschO AJJ)
  • Ausschuss für Kirchweihen, Märkte und ähnliche Veranstaltungen (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 4 GeschO)
  • Ausschuss für Schule, Bildung und Sport (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 1 GeschO)
  • Bau- und Werksausschuss (gem. § 11. Abs. 1 Nr. 2 GeschO)
  • Finanz- und Verwaltungsausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 3 GeschO)
  • Kulturausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 5 GeschO)
  • Personal- und Organisationsausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 6 GeschO)
  • Rechnungsprüfungsausschuss (§ 12 GeschO, Art. 103 Abs. 2 GO)
  • Umlegungsausschuss (gem. § 2 VO über Umlegungsausschüsse)
  • Umweltausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 7 GeschO)
  • Verkehrsausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 8 GeschO)
  • Wirtschafts- und Grundstücksausschuss (gem. § 11 Abs. 1 Nr. 9 GeschO)

Beiräte:

  • Baubeirat
  • Baukunstbeirat
  • Beirat für Sozialhilfe, Sozial- und Seniorenangelegenheiten (gem. § 16 Abs. 4 GeschO)
  • Beirat für Gewerbehof-Fürth GmbH
  • Integrationsbeirat

Kommissionen:

  • Geschäftsordnungskommission (gem. § 15 Abs. 3 GeschO)
  • Gleichstellungskommission (gem. § 15 Abs. 4 GeschO)
  • Verkehrskommission

Aufsichts- und Verwaltungsräte:

Zweckverbände:

  • Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sparkasse Fürth
  • Verbandsrat des Zweckverbandes Fachoberschule

Stiftungen:

  • 1848er Gedächtnisstiftung
  • Andreas-Winterbauer-Stiftung
  • Ausbildungsbeihilfen
  • Heinrich Beroldzheimer´sche Jubiläumsstiftung
  • Johann Humbser´sche Stiftung
  • König Ludwig III. und Königin Marie Therese Goldene Hochzeitsstiftung
  • Luise-Erhard-Fonds
  • Luise-Hinterleitner-Stiftung
  • Nathanstiftung

Sonstige Gremien:

  • Vollversammlung des Bayer. Städtetages
  • Hauptversammlung des Deutschen Städtetages
  • Forum des Fürther Sports
  • Trägerversammlung Jobcenter Fürth Stadt
  • Kuratorium zur Verleihung der Kultur- und Förderpreise der Stadt Fürth
  • Kuratorium zur Verleihung des Jakob-Wassermann-Literaturpreises
  • Preisgericht "Sicherheitspreis"
  • Preisgericht zur Begutachtung der Vorschläge für den Umwelt- und Naturschutzpreis
  • Preisgericht "Solarpreis"
  • Preisgericht für den "Preis für vorbildliche Wohnungsrenovierung für ältere und behinderte Menschen"
  • Planungsverband Region Nürnberg - Planungsausschuss (gem. Art. 10 BayLplG i. V. m. § 5 Satzung PVRN)
  • Zweckverband für Rettungsdienst und feuerwehrliche Alarmierung Nürnberg
  • Zweckverband Sondermüll-Entsorgung Mittelfranken
  • Zweckverband Tierkörperbeseitigung Nordbayern
  • Zweckverband Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (ZVGN)
  • Zweckverband "Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg"
  • Zweckverband Wasserversorgung Fränkischer Wirtschaftsraum
  • Verein Naherholungsgebiet Lorenzer Reichswald und Umgebung e. V. (NEVL)
  • Kommission zum Schutz gegen Fluglärm und gegen Luftverunreinigung durch Flugzeuge für den Flughafen Nürnberg

Ehrenamtliche Stadträte

Die Tätigkeit eines ehrenamtlichen Stadtrates erstreckt sich auf die Mitwirkung bei den Beratungen und Entscheidungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse. Zusätzlich können einzelne Mitglieder des Stadtrates besondere Verwaltungs- und Überwachungsbefugnisse übertragen bekommen. Für die Tätigkeit als ehrenamtlicher Stadtrat erhalten die Stadtratsmitglieder eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 830,- € (Stand Juni 2014). Zusätzlich werden Stadträten bzw. deren Arbeitgebern bei Nachweis ein Verdienstausfall gewährt. Selbständig tätigen Stadträten wird eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 25,- € gewährt. Eine Entschädigung wird generell für Sitzungen im Stadtrat, der Ausschüsse, Kommissionen, Beiräte, städtisch verwalteten Stiftungen und Sitzungen für Preisverleihungsgremien sowie Veranstaltungen gewährt, sofern auf Veranlassung des Oberbürgermeisters eine Teilnahmepflicht besteht. Für Sitzungen, bei der die Teilnahme freiwillig ist, wird generell keine Entschädigung gewährt. Für die Führung und die dadurch anfallenden Mehrbelastungen wird den Fraktionsvorsitzenden eine weitere Entschädigung von monatlich 206,- Euro gewährt. Weitere Regelungen bzgl. der Entschädigung sind im örtlichen Gemeindeverfassungsrechts geregelt - letzte Fassung vom 7. Mai 2008.

Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister ist Vorsitzender des Stadtrates und Leiter der Stadtverwaltung gem. Art 36 und 37 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung vom 22. August 1998. Der Oberbürgermeister ist Beamter auf Zeit.

Bürgermeister

Im Falle der Verhinderung des Oberbürgermeister vertritt der zweite Bürgermeister diesen. Der zweite Bürgermeister ist ebenfalls Beamter auf Zeit (berufsmäßiger Bürgermeister).

Referate

Geschäftsverteilungsplan der Stadt Fürth
Die Verwaltung der Stadt Fürth ist in verschiedene Verwaltungsbereiche gegliedert, welche die Bezeichnung "Referate" führen. Die Zahl der Referate wird jeweils vom Stadtrat nach den dienstlichen Erfordernissen festgelegt. Die Leitung der Referate wird vom Stadtrat in der Regel für die Dauer von 6 Jahren durch gewählte berufsmäßige Stadträte besetzt, die die Amtsbezeichnung "berufsmäßiger Stadtrat" tragen. Die berufsmäßigen Stadträte sind ebenfalls Beamte auf Zeit. Die historisch gewachsenen Bezeichnungen "Stadtbaurat" und "Stadtkämmerer" bleiben bestehen.
Beteiligungen der Stadt Fürth, Stand 2012

Folgende Referate bestehen in der Legislaturperiode 2014 - 2020:

  • Direktorium - Dr. Thomas Jung | Bürgermeister- und Presseamt | Rechnungsprüfungsamt | Gleichstellungstelle/Frauenbeauftragte
  • Referat 1 - Schule, Bildung und Sport - Markus Braun | Schulverwaltungsamt | Volksbücherei
  • Referat 2 - Finanzen, Organisation, Personal - Dr. Stefanie Ammon | Organisationsamt | Personalamt | Stadtkämmerei | Stadtkasse | Betriebsärztlicher Dienst
  • Referat 3 - Recht, Umwelt und Ordnung - Mathias Kreitinger | Rechtsamt | Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz | Bürgeramt | Standesamt | Straßenverkehrsamt | Amt für Brand- und Katastrophenschutz | Amt für Abfallwirtschaft
  • Referat 4 - Soziales, Jugend und Kultur - Elisabeth Reichert | Kulturamt | Stadttheater | Stadtarchiv und Museen | Stadtische Galerien | Amt für Soziales, Wohnen und Seniorenangelegeheiten, Amt für Kinder, Jugendliche und Familien | Städtisches Altenpflegeheim | Stadthalle
  • Referat 5 - Bauwesen - Dipl.-Ing. Joachim Krauße | Stadtplanungsamt | Gebäudewirtschaft | Tiefbauamt | Grünflächenamt
  • Rererat 6 - Wirtschaft, Wissenschaft, Stadtentwicklung und Liegenschaften - Dipl.-Kfm. Horst Müller | Liegenschaftsamt | Amt für Wirtschaft | Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement | Amt für Tourismus
  • Eigenbetriebe | Stadtentwässerung
  • Kommunalunternehmen | Klinikum Fürth | KommunalBIT
  • Sonstiges | Jobcenter Fürth-Stadt
  • Unmittelbare städtische Eigengesellschaften, Mehrheitsbeteiligungen: Infra Fürth Holding GmbH, Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Fürth mit beschränkter Haftung (WBG), Volkshochschule Fürth gGmbH, ELAN - Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft, Gewerbehof Fürth GmbH (Complex)
  • Mittelbare städtische Eigengesellschaften und Mehrheitsbeteiligungen: infra Fürth GmbH | infra Fürth Verkehr GmbH | infra Fürth Dienstleistung GmbH | Infra Fürth Service GmbH | infra Fürth Bäder GmbH | infra Fürth Beteiligungs GmbH | Bremerhaven-Lehe Windkraft Beteiligungsgesellschaft mbH | Bremerhaven-Lehe Windkraft GmbH & Co. KG | Servicegesellschaft Klinikum Fürth mbH | Soziales Wohnen Fürth GmbH | Wohnfürth Immobilien und Bauträger GmbH | Klinik Kompetenz Genossenschaft Bayern (KKB)

Legislaturperioden & Wahlergebnisse

Wahlperiode CSU SPD FDP Grüne REP BÜ.Li.Fürth FWF LINKE DKP/FU KPD NPD BHE WVA Bayern-Partei Fürther Block Flüchtlingsgruppen
Stadtrat 1919 - 1922 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1922 - 1925 - 28,89% - - - - - - - 12,48% - - - - 48,98% -
Stadtrat 1925 - 1929 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1929 - 1933 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1933 - 1935 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1935 - 1945 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1945 - 1946 - - - - - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1946 - 1948 28,9% 47,1% 10,0% - - - - - - 9,3% - - 4,7% - - -
Stadtrat 1948 - 1952 10,4% 39,3% 13,0% - - - - - - 9,6% - - 4,0% 8,5% - 4,1%
Stadtrat 1952 - 1956 11,2% 44,3% 9,4% - - - - - - 7,1% - 7,1% 2,5% - 15,6% -
Stadtrat 1956 - 1960 20,5% 45,2% 6,8% - - - - - - 6,1% - 6,6% - 3,1% 9,5% -
Stadtrat 1960 - 1966 21,5% 52,8% 8,6% - - - - - - - - 6,7% - - 6,1% -
Stadtrat 1966 - 1972 27,1% 48,1% 12,5% - - - - - 2,8% - 4,6% - - - 3,0% -
Stadtrat 1972 - 1978 30,5% 52,8% 10,9% - - - - - 1,9% - 2,6% - - - 1,28% -
Stadtrat 1978 - 1984 40,9% 43,7% 12,4% - - - - - 3,0% - - - - - - -
Stadtrat 1984 - 1990 35,8% 51,0% 5,3% 4,9% - - - - - - - - - - - -
Stadtrat 1990 - 1996 30,2% 42,7% 5,9% 6,4% 8,8% 4,4% - - - - - - - - - -
Stadtrat 1996 - 2002 [2] 35,21% 36,25% 4,06% 11,06% 4,42% 9.01% - - - - - - - - - -
Stadtrat 2002 - 2008 [3] 39,79% 46,28% 2,83% 6,16% 2,17% 2,76% - - - - - - - - - -
Stadtrat 2008 - 2014 [4] 26,35% 54,14% 3,05% 7,63% 2,04% - 2,40% 4,39% - - - - - - - -
Stadtrat 2014 - 2020 [5] 24,8% 51,1% 2,5% 11,8% 1,8% - 3,5% 4,4% - - - - - - - -

Dienstälteste Stadträte

Sonstiges

  • Die kürzeste öffentliche Stadtratssitzung fand am 26. Oktober 2016 statt. Der öffentliche Teil der Stadtratssitzung mit 13 Tagesordnungspunkten dauerte 12 Minuten und 23 Sekunden, da die Sitzung erst um 15 Uhr begann. Die Gesamtssitzung samt nicht öffentlichen Teil - dauerte insgesamt 18 Minuten und 40 Sekunden.
  • Die vermutlich längste Stadtratssitzung fand im Dezember 1921 statt. Die Sitzung dauerte 20 Stunden und hatte nur einen Tagesordnungspunkt: Die Eingemeindung Fürths nach Nürnberg. Nach 20-stündiger Beratung stimmte der damalige Stadtrat der Eingemeindung mit 30 Stimmen zu, lediglich 12 stimmten dagegen. Die Eingemeindung Fürths kam dann doch nicht - dies wurde durch eine Volksabstimmung am 22. Januar 1922 durch ein eindeutiges Votum der Fürther Bevölkerung verhindert - der Stadtrat trat anschließend geschlossen zurück.
  • Das jüngste Stadtratsmitglied wurde am 16. März 2014 in den Stadtrat gewählt. Es handelte sich um die SPD-Stadträtin Cornelia Reichert, die zum Zeitpunkt Ihrer Wahl 20 Jahre - zwei Monate und drei Tage alt war. Zuvor war ebenfalls ein SPD-Abgeordneter der jüngste Stadtrat, Dr. Thomas Jung. Er wurde am 18. März 1984 im Alter von 22 Jahren - 10 Monaten und 13 Tage alt.
  • Das älteste Stadtratsmitglied war vermutlich Kurt Strattner. Er war bis kurz vor seinem Tod im Alter von 85 Jahren noch Mitglied des Stadtrats und trat aus gesundheitlichen Gründen im Dezember 2015 von seinem Amt als Stadtrat zurück.

Stadträte-Galerie

 Stadtrat vonStadtrat bisParteiBild
Babette Bauer19221933Wirtschaftspartei
Treu Fürth
StR Babette Bauer 1925.jpg
Johann Christian Bauermann1925
1945
1929
1948
StR J Chr Bauermann 1925.jpg
Lothar Berthold1984
1997
1990
2002
Die Grünen2014 01 berthold.jpg
Werner Bloß19932014Sozialdemokratische Partei DeutschlandsWerner Bloß 2014.jpg
Hans Blöth19301933KPDHans Blöth.jpg
Günter Brand19781993Sozialdemokratische Partei DeutschlandsGünter Brand 1990.jpg
Markus Braun2008Sozialdemokratische Partei DeutschlandsMarkus Braun.jpg
Hans Böckler19021903Sozialdemokratische Partei DeutschlandsA5178 Hans Böckler.jpg
Brigitte Dittrich20022016Die GrünenBrigitte Dittrich 2014.jpg
Georg Eckstein19521964Fürther Block e.V.
Norbert Eimer19962005Freie Demokratische ParteiNorber Eimer 1980.jpg
Alfred Einhorn19661987Christlich-Soziale UnionAlfred Einhorn 1972.jpg
Hans Fein19351945Nationalsozialistische Deutsche ArbeiterparteiHans Fein 1935.jpg
Hans Flohrer19721996Christlich-Soziale UnionHans Flohrer 1972.jpg
Paul Fronmüller19191933Treu FürthPaul Fronmüller .jpg
Barbara Fuchs2014Die GrünenBarbara Fuchs Grüne 2014 fw.jpg
Norbert FuchsSozialdemokratische Partei Deutschlands
Waltraud Galaske1996Die GrünenWaltraud Galaske Grüne 2015.jpg
Konrad Grünbaum19461978Sozialdemokratische Partei DeutschlandsKonrad Grünbaum SPD 1975.jpg
Petra Guttenberger19952014Christlich-Soziale UnionPetra Guttenberger.jpg
Anton Hausladen19451949KPDAnton Hausladen.jpg
Dietmar Helm2008Christlich-Soziale UnionDietmar Helm.jpg
Erich Herrmann19461956Sozialdemokratische Partei DeutschlandsErich Herrmann SPD.jpg
Christian Hofmann19291930KPDChristian Hofmann .jpg
Otto Holzer19011903Otto Holzer.jpg
Fritz Hopf19461948KPD
Christl Horn19561962Sozialdemokratische Partei DeutschlandsChristl Horn SPD.jpg
Else Hölzl19191922Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Thomas Jung19842002
1996
Sozialdemokratische Partei DeutschlandsDr-Thomas-Jung-Oberbürgermeister-der-Stadt-Fürth.jpg
Joachim Krauße1993
Sepp Körbl1990Sozialdemokratische Partei DeutschlandsKoerbl Sepp 2013.jpg
Uwe Lichtenberg19661984Sozialdemokratische Partei DeutschlandsLichtenberg 090707-altOB80.jpg
Hans Lotter19461984Freie Demokratische Partei
Christoph Maier19782016Christlich-Soziale Union1989.Maier.jpg
Ferdinand Metz19662008Christlich-Soziale UnionMetz.jpg
Hans Moreth19662013Sozialdemokratische Partei DeutschlandsHans Moreth.jpg
Sigmund Morgenthau19251929StR Sigmund Morgenthau 1925.jpg
Horst Müller1998Christlich-Soziale UnionHorst Mueller CSU.jpg
Michael Pfeffer19902005Die Grünen
Jürgen Raum20022008Christlich-Soziale UnionJürgen Raum.jpg
Elisabeth Reichert1990Sozialdemokratische Partei DeutschlandsElisabeth Reichert.jpg
Harald Riedel2008Die GrünenHarald Riedel Wahl 2014 fw.jpg
Werner Riedel19661984Deutsche Kommunistische ParteiDKP Werner Riedel.jpg
Leo Rosenthal19461958Sozialdemokratische Partei DeutschlandsLeo Rosenthal 1950.jpg
Hans Rupprecht1919
1946
1933
1954
Sozialdemokratische Partei DeutschlandsHans Rupprecht 1950.jpg
Eduard Rühl19351945Eduard Rühl 1935.jpg
Kamran Salimi2014Die GrünenKamran Salimi.jpg
Hans Sandreuter19331945Nationalsozialistische Deutsche ArbeiterparteiHans Sandreuter.jpg
Friedrich Scherzer19191927Sozialdemokratische Partei DeutschlandsStR Friedrich Scherzer 1925.jpg
Kurt Scherzer19641984Freie Demokratische ParteiKurt Scherzer 1974 A6508-03.jpg
Gustav Schickedanz19351945Nationalsozialistische Deutsche ArbeiterparteiPortrait Gustav Schickedanz.jpg
Joachim Schmidt1987Christlich-Soziale UnionJoachim Schmidt 2014.jpg
Johann Schmidt19191933Sozialdemokratische Partei DeutschlandsStR Hans Schmidt 1925.jpg
Adolf SchwieningNationalsozialistische Deutsche ArbeiterparteiAdolf Schwiening.jpg
Ulrich Schönweiß2008Die LinkeSchoenweiss.jpg
Johann-Adam Segitz1930
1945
1933
1951
Sozialdemokratische Partei DeutschlandsHans Seitz 1950.jpg
Philipp Steffen2016Die GrünenPhilipp-Steffen.jpg
Kurt Strattner20052015Freie Demokratische ParteiKurt Strattner 2104.jpg
Arnulf Streck19331934Nationalsozialistische Deutsche ArbeiterparteiArnulf Streck NSDAP A3449b.jpg
Dagmar Svoboda1996
2005
2002Die GrünenDagmar Svoboda 2014.jpg
Hartmut Träger19842011Sozialdemokratische Partei DeutschlandsHatmut Träger 1990.jpg
Wilhelm Wenning19781990Christlich-Soziale UnionWenning 800x1200.jpg
Rolf Werner19762008Christlich-Soziale UnionRolf Werner.jpg
Willi Wilde19661996Christlich-Soziale Union
UCS
Willi Wilde.jpg
Günter Witzsch19722014Sozialdemokratische Partei DeutschlandsGünter Witzsch.jpg
Franz Zimmermann19481952Gesamtdeutscher Block

Galerie

Literatur

  • Peter Frank: 50 Jahre Stadtrat Fürth 1946 - 1996. Wiederaufbau der Kommunalvertretung im Nachkriegs-Fürth. In: Fürther Heimatblätter, 1996/3, S. 61 - 81

Lokalberichterstattung

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Vgl. Ausschussverzeichnis 2014-2020 bzw. Ausschussverzeichnis 2008-2014
  2. Ergebnis Stadtratswahl Fürth 1996
  3. Ergebnis Stadtratswahl Fürth 2002
  4. Ergebnis Stadtratswahl Fürth 2008
  5. Ergebnis Stadtratswahl Fürth 2014