Der dop­pel­te Lo­thar

Aus­zug aus dem Für­thWi­ki-Ein­trag zu Lo­thar Bert­hold (Stand 18.02.2015):

... Lo­thar Bert­hold war von 1984 bis 1990 und von 1997 bis 2002 Stadt­rat der Grü­nen im Für­ther Stadt­rat. Er ist wei­ter­hin Mit­glied des Senioren­ra­tes der Stadt Fürth. Wei­ter­hin ist er zum Teil lang­jäh­ri­ges Mit­glied im VCD, Alt­stadt­ver­ein und Für­ther Ge­schichts­ver­ein, För­der­ver­ein für Rund­funk­museum, Stadt­mu­se­um und Jü­di­sches Mu­se­um so­wie Grün­der der Ini­tia­tive Welt­kul­tur­er­be Fürth ge­mein­sam mit der Stadt Hal­ber­stadt. ...

Aus­zug aus der amt­li­chen Stadt­Zei­tung, Num­mer 3 (vom 18.02.2015):

... Von 1984 bis 1990 und von 1997 bis 2002 war er für die Grü­nen im Stadt­rat, der­zeit ist er Mit­glied des Se­nio­ren­ra­tes der Stadt Fürth. Wei­ter­hin ist Lo­thar Bert­hold zum Teil lang­jäh­ri­ges Mit­glied im VCD, im Alt­stadt- so­wie im Für­ther Ge­schichts­ver­ein, im För­der­ver­ein für Rund­funk­mu­se­um, Stadt­museum und Jü­di­sches Mu­se­um so­wie Grün­der der In­itia­ti­ve Welt­kul­tur­erbe Fürth ge­mein­sam mit der Stadt Hal­ber­stadt. ...

Quel­len­an­ga­be? Fehl­an­zei­ge! Viel­leicht, weil man »Quel­le: Für­thWi­ki« als zu we­nig se­ri­ös emp­fän­de? Oder weil je­mand ei­ne be­que­me »Schreib­tisch-Re­cher­che« nicht zu­ge­ben möch­te? Uns kann es egal sein, denn im Grun­de ehrt und adelt das kaum ver­bräm­te Über­neh­men von Für­thWi­ki-Tex­ten in of­fi­zi­el­le Ver­laut­ba­rungs­or­ga­ne das Pro­jekt eben­so wie sei­ne Macher(innen). Gleich­wohl: Ei­ne sau­be­re Quel­len­an­ga­be wä­re die an­ge­mes­se­ne Form der An­er­ken­nung...

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

4 Kommentare zu »Der dop­pel­te Lo­thar«:

  1. Lothar Berthold meint:

    In bei­den Tex­ten feh­len die wich­tig­sten Mit­glied­schaf­ten, näm­lich beim Bund Na­tur­schutz und bei der Für­ther Ge­schichts­werk­statt e.V. (nicht zu ver­wech­seln mit dem Ge­schichts­ver­ein!!!) – bei­des­mal jah­re­lang als haupt­amt­li­cher Mit­ar­bei­ter.

    Und für die Grü­nen war ich als Un­ab­hän­gi­ger im Für­ther Stadt­rat – bis ich 2002 Mit­glied wur­de, als ich Di­rekt­kan­di­dat für den Bun­des­tag war. Jetzt bin ich wie­der par­tei­un­ab­hän­gig und will es auch blei­ben.

    #1

  2. Günter Scheuerer meint:

    Ich mei­ne, die mit Ab­stand wich­tig­ste Mit­glied­schaft fehlt über­dies: Grün­dungs­mit­glied von Für­thWi­ki e. V.!!

    #2

  3. Ralph Stenzel meint:

    Zu­dem ist es dem Por­trai­tier­ten frei­ge­stellt und un­be­nom­men, die ihm wich­tig er­schei­nen­den An­ga­ben selbst und ei­gen­hän­dig im Für­thWi­ki-Ein­trag über ihn nach­zu­tra­gen. Die ehe­ma­li­ge – mitt­ler­wei­le nach Nürn­berg ent­fleuch­te – Lei­te­rin des Rund­funk­mu­se­ums legt auch im­mer wie­der Hand an und ak­tua­li­siert mit­un­ter die ei­ge­ne Vi­ta, um sich selbst ins rech­te Licht zu rücken. Da­ge­gen ist nichts ein­zu­wen­den, so­lan­ge es bei ob­jek­ti­ven In­for­ma­tio­nen und be­leg­ba­ren Fak­ten bleibt. Frei­lich kann auch das ge­ziel­te Weg­las­sen bzw. Ent­fer­nen sol­cher als ten­den­zi­ös oder la­tent ma­ni­pu­la­tiv an­ge­se­hen wer­den, aber das wer­den wir ge­le­gent­lich ge­son­dert und los­ge­löst von kon­kre­ten Ein­zel­per­so­nen the­ma­ti­sie­ren...

    #3

  4. Günter Scheuerer meint:

    Mitt­ler­wei­le ist der Wi­ki-Ar­ti­kel auf dem ak­tu­el­len Stand und hat mit dem of­fen­sicht­li­chen Pla­gi­at nicht mehr viel ge­mein.

    #4

Kommentar abgeben:

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.