Spen­den­auf­ruf 2016

Historisches Sprechstellenverzeichnis (Archiv FürthWiki e. V.)

Ge­sucht und ge­fun­den: Hi­sto­ri­sches Te­le­fon­buch (Ar­chiv Für­thWi­ki e. V.)

Lie­be Freun­de des Für­thWi­kis,

wir wen­den uns heu­te kurz vor dem Jah­res­wech­sel mit ei­nem be­son­de­ren An­lie­gen an Sie und Euch: Im­mer wie­der sto­ßen un­se­re ak­ti­ven Au­toren bei ih­ren Re­cher­chen zu ge­schicht­li­chen The­men auf in­ter­es­san­te und re­le­van­te Quel­len (Bü­cher, Hand­schrif­ten, Fir­men­chro­ni­ken usw.), die noch nicht im Be­stand un­se­rer Eh­ren­amt­li­chen oder auch dem des Für­ther Stadt­ar­chi­ves vor­han­den sind, aber auf Platt­for­men wie eBay zum Kauf an­ge­bo­ten wer­den.

Je­der Eu­ro hilft

Ger­ne wür­den wir sol­che stadt­hi­sto­risch wert­vol­len Ar­te­fak­te be­schaf­fen, um sie nach ei­ge­ner Aus­wer­tung dem Stadt­ar­chiv (und da­mit auch der For­schung und der inter­es­sier­ten Öf­fent­lich­keit) als dauer­haf­te Leih­ga­be zur Ver­fü­gung zu stel­len. Lei­der ha­ben wir je­doch bis­lang kei­nen An­kauf-Etat, un­se­re mo­de­ra­ten Mit­glieds­bei­trä­ge ge­ben so et­was schlicht­weg nicht her.

Wir wol­len nach Fürth ho­len, was nach Fürth ge­hört

Dar­um wen­den wir uns heu­te an Sie/Euch mit der Bit­te um ei­ne Weih­nachts-Spen­de zur Schaf­fung ei­nes fi­nan­zi­el­len Grund­stocks, der es uns er­mög­li­chen soll, sol­che An­käu­fe ge­zielt zu tä­ti­gen. So­wohl die Aus­wahl (durch un­se­ren Vor­stand und das Ku­ra­to­ri­um) als auch die spä­te­re Aus­wer­tung der zu be­schaf­fen­den Ob­jek­te (samt Ein­stel­len der ge­won­ne­nen Er­kennt­nis­se und In­for­ma­tio­nen in das Für­thWi­ki) sind kei­ne Pri­vat­sa­che: Selbst­ver­ständ­lich wer­den wir un­ser Tun trans­pa­rent do­ku­men­tie­ren und dar­über auch hier in un­se­rem Ver­eins-Blog be­rich­ten.

Wir dan­ken für Ih­re / Eu­re Un­ter­stüt­zung, egal in wel­cher Hö­he

Man kann die So­li­da­ri­tät zu un­se­ren Zie­len na­tür­lich auch durch ei­ne Vereins­mit­glied­schaft de­mon­strie­ren (Min­dest­bei­trag: 12 EUR/Jahr). Hier auf un­se­rer Web­site fin­den sich Sat­zung und Auf­nah­me­an­trag zum Down­load.

Für­thWi­ki e. V.
IBAN: DE25 8306 5408 0004 7686 98
BIC: GENODEF1SLR

(Hin­weis: Ab ei­nem Be­trag von EUR 200 fer­ti­gen wir Spen­den­quit­tun­gen oh­ne Auf­for­de­rung aus, bei klei­ne­ren Be­trä­gen hin­ge­gen nur auf Wunsch, da dem Fi­nanz­amt da­für der Kon­to­aus­zug als Be­leg ge­nügt.)

Dan­ke für Ihre/Eure Auf­merk­sam­keit!

Fro­he Weih­nach­ten, ei­nen gu­ten Rutsch ins neue Jahr so­wie

herz­li­che Grü­ße,
das Team von Für­thWi­ki e. V.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

2 Kommentare zu »Spen­den­auf­ruf 2016«:

  1. Ralph Stenzel meint:

    Bis heu­te (15.12.2016) sind auf­grund un­se­res obi­gen Spen­den­au­ru­fes im­mer­hin 505,00 EUR ein­ge­gan­gen. Wir be­dan­ken uns sehr herz­lich bei den je­wei­li­gen Spen­de­rin­nen und Spen­dern, und na­ment­lich ich als Schatz­mei­ster ga­ran­tie­re per­sön­lich da­für, daß die­se Mit­tel auch dem ge­nann­ten Zweck zu­ge­führt wer­den.

    Wir wer­den frei­lich jetzt nicht in ver­schwen­de­ri­schen Ak­tio­nis­mus ver­fal­len und so­fort je­ne Ob­jek­te an­kau­fen, die wir schon seit ei­ni­ger Zeit un­ter Be­ob­ach­tung, aber we­gen uns als über­zo­gen er­schei­nen­der Preis­vor­stel­lun­gen sei­tens der An­bie­ter be­wußt noch nicht ge­kauft ha­ben. Auch wenn wir jetzt ei­nen hal­ben Tau­sen­der mehr in der Kas­se ha­ben, so füh­len wir uns den­noch wei­ter­hin ei­ner spar­sa­men und ver­ant­wort­ba­ren Mit­tel­ver­wen­dung ver­pflich­tet!

    Ha­ben Sie al­so bit­te ein we­nig Ge­duld, es wird der Tag kom­men, da wir den er­sten aus un­se­rer Sicht spek­ta­ku­lä­ren Neu­erwerb wer­den tä­ti­gen und an­schlie­ßend hier vor­stel­len kön­nen...

    #1

  2. Ralph Stenzel meint:

    Hin­weis des Schatz­mei­sters: Der An­kauf un­se­res neu­en Mo­bil­scan­ners zur am­bu­lan­ten Di­gi­ta­li­sie­rung pri­va­ter Fo­to­gra­fie­ren von zeit­hi­sto­ri­scher Re­le­vanz vor Ort wur­de aus die­sen Spen­den­mit­teln fi­nan­ziert.

    #2

Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.