Leip­zi­ger Al­ler­lei

WikiCon 2017 in Leipzig (Foto: Ralph Stenzel)

Wi­ki­Con 2017 in Leip­zig

Ge­stern rei­sten die bei­den Vor­stands­mit­glie­der Kam­ran Sa­li­mi und Ralph Sten­zel nach Leip­zig, um an der Wi­ki­Con 2017 teil­zu­neh­men. Wie schon bei der letzt­jäh­ri­gen Ex­kur­si­on nach Pas­sau konn­ten die bei­den auf­grund be­ruf­li­cher Ver­pflich­tun­gen am Frei­tag und an­der­wei­ti­ger Ter­mi­ne am Sonn­tag nur am Sonn­abend der drei­tä­gi­gen Kon­fe­renz bei­woh­nen.

Ziel und Zweck der Ak­ti­on war nicht pri­mär die Teil­nah­me an den an­ge­bo­te­nen Dis­kus­sio­nen, Vor­trä­gen und Work­shops, son­dern ins­be­son­de­re auch das Knüp­fen per­sön­li­cher Kon­tak­te zum Haupt­spon­sor, dem Ver­ein Wiki­me­dia Deutsch­land. Kon­kret ging es uns zu­dem um das Klä­ren der Fra­ge, ob die von Für­thWi­ki e. V. im kom­men­den Jahr aus­ge­rich­te­ten Stadt­wi­ki-Ta­ge lang­fri­stig mit der jähr­li­chen Wi­ki­Con fu­sio­nie­ren bzw. als the­ma­tisch ei­ge­ner Strang in der gro­ßen Wi­ki-Kon­fe­renz auf­ge­hen soll­ten. Dop­pel­te Struk­tu­ren und mehr­fa­cher Auf­wand bin­den ja ei­ni­ges an (eh­ren­amt­li­chen) Res­sour­cen, die an an­de­rer Stel­le viel­leicht sinn­vol­ler ein­ge­setzt wer­den könn­ten...

Stra­te­gi­sche Fra­gen und The­men kann man zwi­schen Tür und An­gel, Buf­fett und »Be­frei­ungs­hal­le« na­tür­lich we­der aus­dis­ku­tie­ren noch ab­schlie­ßend klä­ren, aber im­mer­hin ge­lang es uns, die rich­ti­gen An­sprech­part­ner teils per­sön­lich ken­nen­zu­ler­nen, teils mit Kon­takt­an­ga­ben be­nannt zu be­kom­men. Dar­über hin­aus wur­den ganz au­ßer­or­dent­li­che Ko­ope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten of­fen­bar, die zum jet­zi­gen Zeit­punkt frei­lich we­der fest­ge­zurrt noch spruch­reif sind. So­viel aber sei vor­ab ver­ra­ten: Der für die bei­den Man­dats­trä­ger ziem­lich lang ge­ra­te­ne Sams­tag läßt für die Zu­kunft von Für­thWi­ki ei­ni­ges er­hof­fen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Permalink zum Artikel

Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.