Fra­gen & Ant­wor­ten

 
Aus Grün­den der Über­sicht­lich­keit und Les­bar­keit wird nach­fol­gend bei Be­zeich­nun­gen wie »Ad­mi­ni­stra­tor« oder »Ku­ra­tor« nur die männ­li­che Form ver­wen­det. Selbst­ver­ständ­lich ist da­mit kei­ne Dis­kri­mi­nie­rung weib­li­cher Ver­eins­mit­glie­der be­ab­sich­tigt, Für­thWi­ki e. V. steht In­ter­es­sen­ten je­den Ge­schlechts und jeg­li­cher Her­kunft glei­cher­ma­ßen of­fen.

 
Was ist das Für­thWi­ki?

Das Für­thWi­ki ist ein am 7. Fe­bru­ar 2007 von Fe­lix Geismann und Mark Mu­zen­hardt ins Le­ben ge­ru­fe­nes In­ter­net­pro­jekt. Ziel war und ist Er­stel­lung, Aus­bau und Pfle­ge ei­nes On­line-Nach­schla­ge­werks rund um die Stadt Fürth. Im Jahr 2012 ging die Trä­ger­schaft von den bei­den »Grün­der­vä­tern« auf den neu ge­grün­de­ten Trä­ger­ver­ein über.

 
Wie kann ich das Für­thWi­ki un­ter­stüt­zen?

Durch das ak­ti­ve Mit­ar­bei­ten an der Er­stel­lung und Ak­tua­li­sie­rung der In­hal­te (Ar­ti­kel) un­se­rer On­line-En­zy­klo­pä­die, durch ei­ne Mit­glied­schaft im Trä­ger­ver­ein oder durch ei­ne fi­nan­zi­el­le Zu­wen­dung – egal in wel­cher Hö­he – an

Für­thWi­ki e. V.
Spar­kas­se Fürth
IBAN: DE04 7625 0000 0040 8907 09
BIC: BYLADEM1SFU

Spen­den sind selbst­ver­ständ­lich steu­er­lich ab­setz­bar!

 
Was macht der Ver­ein Für­thWi­ki e. V.?

Für­thWi­ki e. V. ist der Trä­ger­ver­ein hin­ter dem Für­thWi­ki-Pro­jekt. Die Mit­glie­der küm­mern sich um die tech­ni­sche Um­set­zung, über­neh­men die ad­mi­ni­stra­ti­ven Auf­ga­ben, klä­ren recht­li­che Fra­gen, stel­len die be­nö­tig­ten Fi­nanz­mit­tel zur Ver­fü­gung und sam­meln In­for­ma­tio­nen. Nä­he­res da­zu fin­den Sie in der Sat­zung von Für­thWi­ki e. V.

 
Wie kann ich Mit­glied im Für­thWi­ki e. V. wer­den?

In­dem Sie ei­nen Auf­nah­me­an­trag aus­fül­len und an uns schicken. Die in­halt­li­che Mit­ar­beit im Für­thWi­ki selbst ist nicht an die Mit­glied­schaft im För­der­ver­ein ge­kop­pelt, wir freu­en uns aber über die in ei­ner Mit­glied­schaft aus­ge­drück­te Ver­bun­den­heit zu un­se­ren auf­klä­re­ri­schen Zie­len. Der jähr­li­che Min­dest­bei­trag von 12,00 EUR soll­te für nie­man­den ein un­über­wind­li­ches Hin­der­nis dar­stel­len...

 
Wie wer­de ich Ad­mi­ni­stra­tor beim Für­thWi­ki?

Die Ad­mi­ni­stra­to­ren des Für­thWi­kis wer­den vom Ver­eins­vor­stand er­nannt. Das Amt des Ad­mi­ni­stra­tors (kurz: Ad­min) ver­fügt über weit­rei­chen­de tech­ni­sche Kom­pe­ten­zen im Pro­jekt und ist da­her mit ei­ner gro­ßen Ver­ant­wor­tung ver­bun­den. Vor­aus­set­zung ist da­her kon­ti­nu­ier­li­che so­li­de Ar­ti­kel­ar­beit im Pro­jekt und ein kor­rek­ter Um­gang mit den an­de­ren Au­toren.

 
Wie oft trifft man sich im Ver­ein?

Der Ver­ein be­treut ein In­ter­net­le­xi­kon, ent­spre­chend fin­den Ab­stim­mungs­pro­zes­se im Ver­ein über­wie­gend di­gi­tal statt. Gleich­wohl tref­fen sich die Ver­ant­wort­li­chen und Ak­ti­ven re­gel­mä­ßig je­den er­sten Mitt­woch im Mo­nat in ge­sel­li­ger Run­de zu Ar­beits­ge­sprä­chen. Tag und Ort des näch­sten Tref­fens sind un­se­rem Ter­min­ka­len­der zu ent­neh­men.

 
Was ist ein Ku­ra­tor?

Sie­he hier­zu die Sei­te Ku­ra­to­ri­um. Der Be­griff kommt aus dem La­tei­ni­schen (cu­ra­tor = Für­sor­ger, Pfle­ger; cur­a­re = Sor­ge tra­gen, sich [um et­was] küm­mern). Die Ku­ra­to­ren stel­len durch ihr mehr­heit­lich ge­fäll­tes Vo­tum bei der Be­wer­tung von in­halt­li­chen Streit­fäl­len si­cher, daß nach­voll­zieh­ba­re Trans­pa­renz herrscht und nicht die Will­kür ein­zel­ner.

 
Ein­mal ha­be ich oben am Sei­ten­an­fang ein Fo­to ge­se­hen mit ei­ner Pal­me vor dem Für­ther Rat­haus­turm. Der kam mir al­ler­dings spa­nisch vor?

Spa­nisch ist er zwar nicht, der ei­gen­ar­ti­ge Uh­ren­turm mit Für­ther Flair, aber frän­kisch tat­säch­lich ge­nau­so­we­nig. Un­ser Web­ma­ster hat ihn auf Mal­ta er­späht, so­gleich ver­ewigt und hier als klei­nen Jux in den Fun­dus der Fürth-Fo­tos für den Sei­ten­kopf ein­ge­bracht. Und ja, die wun­der­schö­ne Holz­decke mit den auf­ge­mal­ten Klee­blät­tern sucht man lei­der auch ver­geb­lich in Fürth, die fin­det man west­lich von Lis­sa­bon in Cas­cais als hei­mat­ver­bun­de­ne Hin­ter­las­sen­schaft ei­nes iri­schen Schlöß­chen­be­sit­zers...

Kommentare sind hier derzeit nicht zugelassen.