Anna Cordula von Kresser

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anna Cordula Freiin von Kresser (geb. 1655, gest. 9. November 1683[1]) war die Erbin der fränkischen Besitztümer Burgfarrnbach, Brunn und Tanzenhaidt.

Durch die Heirat mit Freiherr Karl Franz Pückler von Groditz im Jahre 1676 wurde dieser Herr auf Burgfarrnbach, wodurch sich die fränkische Linie derer von Pückler entwickelte.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Johann Gottfried Biedermann: "Von denen ausgestorbenen Freyherren Kreßern von Burg-Farnbach" in: Geschlechtsregister Der Reichsfrey unmittelbaren Ritterschaft Landes zu Franken, Tafel CCXVIII, Bayreuth 1748 - online-Digitalisat