Bachstraße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bachstraße.JPG
Straßenschild Bachstraße
Die Karte wird geladen …
BenennungDatumBenannt nach
Bachstraße1903
Mai 1945
Fam. Bach
ZiethenstraßeMai 1935Hans Joachim von Ziethen

Die Bachstraße ist eine Straße in der Fürther Südstadt. Sie ist eine Querverbindung zwischen der Schwabacher Straße und der Turnstraße.


Benennung[Bearbeiten]

Die Bennenung erfolgte 1903 nach der jüdischen Stifterfamilie Bach. Während der NS-Zeit erfolgte die Umbenennung in Ziethenstraße (nach dem friderizianischen Reitergeneral Hans Joachim von Ziethen (1699-1786). Benennung: Mai 1935, Rückbenennung: Mai 1945).[1]

Literatur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stadtratsakte Straßenbenennungen, 4. Band, Stadtarchiv Fürth (6/202), Recherche Peter Frank (Fürth), September 2007

Bilder[Bearbeiten]