Bauhof

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der städtische Bauhof mit Sitz an der Mainstraße 51 (vorher: Waldstraße 77) gehört zum Fürther Tiefbauamt und ist damit Teil des Baureferats (Referat V).

Aufgabenfeld[Bearbeiten]

Der Bauhof ist zuständig für die bauliche Unterhaltung und Instandsetzung der öffentlichen Verkehrsflächen rund um das 370 Kilometer lange Fürther Straßennetz.

Hierzu gehören das Anbringen von Verkehrszeichen und Markierungen im Straßenraum auf Anordnung des Straßenverkehrsamtes, der Betrieb der Parkscheinautomaten, die Straßenreinigung und der Winterdienst, sofern dieser nicht per Verordnung den Anliegern übertragen ist.

Ferner gehört zu den Aufgaben des Bauhofs der Unterhalt der Gewässer und der Hochwasserabwehrdienst.

Leitung[Bearbeiten]

Derzeitige Leiterin des Fürther Bauhofs ist Doris Langhardt, die im Jahr 2016 Franek Kitowski nachfolgte, der in den Ruhestand gegangen war.[1]

Literatur[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jannik Veh: Fürth: Der Winterdienst ist bereit. In: nordbayern.de vom 8. November 2016 - online abrufbar

Bilder[Bearbeiten]