Benutzer Diskussion:Aquilex

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ergänzungen Trogbrücke

hallo Aquilex, danke für die ergänzenden Hinweise. Du kannst sie gerne selbst einfügen, es gibt kein Copyright oder Ähnliches auf die Artikel im FürthWiki. Schöne Grüße --Doc Bendit 19:12, 1. Jun. 2012 (CEST)

Artikel aufspalten?

hallo Aquilex, nachdem der Artikel Trogbrücke stetig wächst: sollte man ihn evtl. in Einzelartikel über die jeweilige Brücke aufspalten, was meinst du ? Gruß --Doc Bendit 17:15, 3. Jun. 2012 (CEST)

Hallo Doc Bendit, den Vorschlag halte ich für zweckmäßig. Bei Gelegenheit, sofern mir die Zeit zur Verfügung steht, könnte ich einen Vorschlag unterbreiten. Bis demnächst, Gruß von aquilex

Willkommen im Kreis der Administratoren!

Hallo Aquilex! Nachdem die Ernennung zum Administrator durch drei Vorstandsmitglieder für gut befunden wurde, darf ich Dich im Kreis der Administratoren von FürthWiki herzlich willkommen heissen! mark.muzenhardt (Diskussion) 20:51, 17. Sep. 2015 (CEST)

Friedrich Kündingers "ss"-Korrektur

Hallo Aquilex, ich würde im Kündinger Artikel das Gescho"ß" für richtiger empfinden als Gescho"ss", weil es sich hier um einen architektonischen Begriff handelt und nicht um Objekt, das aus einer Feuerwaffe katapultiert wird. Das "o" wird deswegen auch länger gesprochen als in Geschoss. Und da sollte meines Erachtens eher ein "ß" stehen.--Chrischmi (Diskussion) 21:35, 3. Apr. 2017 (CEST)

Göring

Hallo Aquilex, gibt es eine Quelle dazu, dass Göring im Alter von drei Monaten in die Obhut der Familie Graf kam? In Pour le mérite und Hakenkreuz von Alfred Kube ist von sechs Wochen die Rede. --Gasthier (Diskussion) 02:29, 28. Jan. 2018 (CET)

Hallo Gasthier, meine Quelle dazu, dass Göring im Alter von drei Monaten in die Obhut der Familie Graf kam, ist der Zeitungsbericht von Volker Dittmar "Hitlers Handlanger wuchs in Fürth heran" in den Fürther Nachrichten vom 22. April 2005. Dort steht wörtlich: "Der am 12. Januar 1893 in Rosenheim geborene Diplomatensohn wird von seiner Mutter, Franziska Göring (damals 34), bereits mit drei Monaten in die Obhut einer Fürther Freundin gegeben, der Frau des königlichen Steuerkontrolleurs Andreas Graf." Eine andere Quelle habe ich nicht zur Verfügung; daher kann ich zu der widersprüchlichen Angabe in "Pour le mérite und Hakenkreuz" von Alfred Kube leider nichts beitragen.--Aquilex (Diskussion) 14:24, 28. Jan. 2018 (CET)
Danke. Sicherlich ist Herr Dittmar direkt an die Quellen gegangen. --Gasthier (Diskussion) 19:38, 28. Jan. 2018 (CET)