Cafe Insel

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cafe Insel (ehemals)
Straße: Waagstraße 2
Stadtteil: Innenstadt,
Altstadt


Eröffnung:
Abbruch:
Daten
Biere: Neumarkter Lammsbräu
Spezialitäten: Insel-Frühstücksbuffet
Plätze: innen 100, Dachgarten 60
Besonderheit: heute PanOlio, Dachterrasse

Das Café Insel (vorher: "Holzwaren Kolles") befand sich am Waagplatz in der Altstadt. Das Cafe/Bistro war eine beliebte Szenekneipe, die weit über die Stadtgrenze als Treffpunkt der Alternativen Szene hinaus bekannt war. Neben Frühstückangeboten, einer kleinen Speisenkarten mit warmen und kalten Essensangeboten auf der Dachterasse und hatte die Café Insel bereits erste kleine Kleinkunstbühne und beteiligte sich mit dem Altstadtverein aktiv an der Belebung der Fürther Altstadt, z.B. beim Grafflmarkt oder Altstadtweihnacht.

Einer der letzten Pächter war Jürgen Wolff, der später das Café Fürst in der Ludwig-Erhard-Straße übernahm. In der Folge wurde das Konzept geändert. Aktuell (Stand 2020) befindet sich in der Gaststätte eine Pizzeria.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]