Carl Friedrich Kästner

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Carl (Karl) Friedrich Kästner war ein Tabakfabrikant in Stadeln im 19. Jahrhundert. Nach seinem Tod wurden seine Immobilien zum Verkauf angeboten; dazu gehörten u. a. die Tabakfabrik, eine Wirtschaft, das Bäckengüthlein, der Weigelshof, der Eberleinshof, die frühere Martin Förster´sche Tabakfabrik, ein Halbhof und ein Güthlein in Vach, ein Gut in Schweinau, diverse Felder, Wiesen und Waldungen mit einem geschätzten Gesamtwert von fast 28.000 Gulden.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. "Königlich Bayerisches Intelligenzblatt für den Rezat-Kreis", 1828, S. 853 ff online