Christine Maaß

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christine Maaß (geb. 1971 in Nürnberg) ist Schauspielerin und Regieassistentin.

Seit 2000 wirkte sie in zahlreichen Theaterproduktionen in Berlin, Weimar, Nürnberg und Fürth mit. Im Kunstsalon Fürth spielte sie u.a. die Jessica in Offene Forelle (2009), die Junge Frau im Mönchsgewand in Die Bahnhofskathedrale, den Club-Fan in Spielvereinigung Fürnberg, die Medea in Reisefieber und die Erzählerin in My Spooky Serenade (2010).