Diskussion:Lungenheilstätte

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zeitliche Folge nach 1945 erscheint unklar[Bearbeiten]

Der Satz im Abschnitt Betrieb "Im April 1945 zogen somit erneut Tuberkulosekranke ein, in diesem Fall ein ganzer Lazarettzug aus Schlesien." folgt nach der beschriebenen Sanierung nach Kriegsende. Das klingt irgendwie unlogisch. Hier wäre m. E. die Zeitabfolge zu überprüfen. --Aquilex (Diskussion) 21:46, 29. Mai 2015 (CEST)

das ist richtig, so wie es jetzt geschrieben ist, könnte man annehmen dass die im Februar und April aufgenommenen Kranken noch vor bzw. während des Umbaus behandelt wurden (was auch möglich wäre angesichts der Zeit). Sollte noch klarer herausgearbeitet werden, allerdings habe ich hierzu keine Unterlagen. Benutzer KasaFue vielleicht? --Doc Bendit (Diskussion) 07:36, 30. Mai 2015 (CEST)
Wie es der Zufall so will :D habe ich Zugriff auf den "Ordner 1", der als Quellenangabe dient. Ich schau mal nach und versuche das zu klären. --Kasa Fue (Diskussion) 14:24, 30. Mai 2015 (CEST)

Heilmethode Schwefeldampf??[Bearbeiten]

Eine geradezu unglaubliche Geschichte ist mir dieser Tage erzählt worden: so sollen Lungenkranke zur Kurierung mit Bussen ins Gaswerk gefahren worden sein, wo sie durch unterirdische Gänge gehen und die bei der Verkokung der Kohle entstehenden Schwefeldämpfe einatmen mussten. Das muss also vor 1965 gewesen sein, da danach nicht mehr verkokt wurde. Kann das Jemand bestätigen? --Doc Bendit (Diskussion) 15:04, 22. Jan. 2016 (CET)