Diskussion:Wolfsgrubermühle

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1) Wie viele Mühlen gab es überhaupt?

Kann das mit der Geschichte so stimmen? Die untere Mühle lag doch nicht an der Pegnitz, sondern an der Rednitz. (Siehe Artikel Förstermühle.) Wie sollen diese beiden Mühlen dann einen gemeinsamen Hof besessen haben und vereinigt worden sein?--Marocco (Diskussion) 21:00, 7. Jun. 2016 (CEST)

ich denke da liegt ein Missverständnis vor. So wie ich das lese gab es an der Stelle der heutigen Wolfsgrubermühle zwei Mühlen welche zusammengefasst wurden. Da die Mühlen anscheinend direkt nacheinander an der Pegnitz lagen hatten sie einen gemeinsamen Hof und eine Mühle war automatisch die obere und eine die untere. Mit der Vorgängermühle der Förstermühle hat die Formulierung m. E. hier nichts zu tun. Gruß, --Doc Bendit (Diskussion) 20:31, 8. Jun. 2016 (CEST)
Ja, in die Richtung habe ich auch schon gedacht... Dann hätte es eine Zeit lang wohl drei Mühlen gegeben?--Marocco (Diskussion) 20:47, 8. Jun. 2016 (CEST)

2) Eckart?

Was ich auch komisch finde an der Geschichte der Wolfsgrubermühle ist, dass hier als Erbauer ein Peter Eckart genannt wird. Ich habe die Familie Eckart immer der Unteren (also Rednitz-) Mühle zugeordnet. (Allerdings bisher ohne den Vornamen Peter). Sollte es möglich sein, dass die Familie eine Zeit lang beide Mühlen besaß oder erst die eine und dann die andere?--Marocco (Diskussion) 15:28, 9. Jun. 2016 (CEST)