Dr.-Mack-Straße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Die Dr.-Mack-Straße ist eine Straße in der Fürther Oststadt. Sie ist nach dem Arzt und Stifter Dr. Wolfgang Mack benannt.


Verlauf und Benennung[Bearbeiten]

Die Dr.-Mack-Straße verläuft als Verlängerung der Otto-Seeling-Promenade von West nach Ost entlang des Stadtparks und der Uferstadt. Dort vollzieht sie einen kurzen Schwenk nach Nordosten ehe sie wiederum nach Südosten abknickt und in die Kurgartenstraße einmündet. Während der NS-Zeit erfolgte die Umbenennung in Birkenstraße. Diese schloss bereits westlich an die Dr.-Mack-Straße an und wurde praktisch nach Osten verlängert um auch hier den jüdischen Namen aus dem Straßenbild zu tilgen. (Benennung: Mai 1935, Rückbenennung: Mai 1945[1]

Wichtige Gebäude und Baudenkmäler[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Stadtratsakte Straßenbenennungen, 4. Band, Stadtarchiv Fürth (6/202), Recherche Peter Frank (Fürth), September 2007)

Bilder[Bearbeiten]