Drechsler

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist eine Liste von Persönlichkeiten, die sich in der Stadt Fürth als „Drechsler“ hervorgetan haben:
PersonGeburtstagGeburtsjahrGeburtsortBerufTodestagTodesjahrTodesortBild
Johann Jobst Vollmer25. August1817Drechsler29. Juni1865

Außerdem

  • Der erste Drechsler, der sich 1700 in Fürth niederließ, hieß Zick (Zik) und kam aus Nürnberg.
  • Auf dem Vetter'schen Grundrissplan von 1717 besitzt ein "Trexler Wagner" drei Anwesen im Ochsenhöflein (heutige Pfarrgasse). Außerdem wird noch ein "Bein Drexler Walter" genannt.
  • 1727/28: Drechslermeister Heinrich Schneider
  • 1797: Johann Kißkalt; Friedrich Bellian; Heinrich Zick[1]
  • 1798: Albert Ernst Bonert; Johann Georg Kleininger; Johann Martin Bohnet; Johann Kißkalt; Johann Friedrich Kranz; Sophonias Baumann; Karl Wilh. Zeiler; Johann Georg Schneider; Johann Lehnert; Leonhard Ulrich (gest. 1798)[2]
  • 1799: Joh. D. Geiersberger (Drechslermeister); Johann Paul Kraus (Drechslermeister); Jakob Karl Dörr (Drechslermeister)[3]
  • 1807: Johann Georg Schneider[4]
  • 1842: Kunstdrechsler Frank[5]
  • 1843: Wilhelm Weigmann[6]

Einzelnachweise

  1. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben, 1797
  2. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben, 1798
  3. Alle Namen aus dem Einwohnerbuch von 1799
  4. Adressbuch von 1807
  5. "Fürther Tagblatt" vom 28. August 1842
  6. "Fürther Tagblatt" vom 24. März 1843