Elke Übelacker

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elke Übelacker (geb. 1962) ist von Beruf Sozialpädagogin und war vom 1. Oktober Seniorenbeauftragte 2003 bis zum 1. September Seniorenbeauftragte 2015 die Seniorenbeauftragte der Stadt Fürth in der Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung (fübs). Ihre Nachfolgerin als Seniorenbeauftragte wurde Christiane Schmidt.

Nach der Schulzeit studierte Elke Übelacker Sozialpädagogigik und arbeitete zunächst in einem Kindergarten - zuletzt als Leitung. Anschließend wechselte sie in das städtische Ferienprogramm im Jugendamt und organisierte dort Tagesausflüge für Schulkinder. Es folgt erneut ein Wechsel in die Jugendberufshilfe in die Kompetenzagentur Elan gGmbH der Stadt Fürth. Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sechs Jahre lang: Unterstützung alleinerziehender Mütter.

2003 wurde Elke Übelacker zur Seniorenbeauftragten der Stadt Fürth ernannt. Das Amt hatte Sie inne bis zum 1. September 2015. Seit Ende 2015 arbeitet Elke Übelacker im Kulturamt am Königsplatz 2.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Dies ist eine Liste von Medien rund um die Stadt Fürth, die vom Autor "Elke Übelacker" erstellt worden sind.

 UntertitelErscheinungsjahrAutorVerlagGenreAusführungSeitenzahlISBN-Nr
Älter werden in Fürth (Buch)2012Seniorenbüro der Stadt Fürth
Petra Förtsch
Elke Übelacker
Stadt Fürth (Verlag)Nachschlagewerk
Soziales
Broschüre118


Lokalberichterstattung[Bearbeiten]