Fürther Friedensforum

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Fürther Friedensforum wurde am 7. Juni 2018 gegründet und beschreibt sich als "eine bunte Gruppe von Menschen aller Altersklassen, die sich für den Frieden engagieren".[1]

Treffen[Bearbeiten]

Mitwirkende und Interessierte treffen sich regulär jeden zweiten Montag im Monat.

Aktionen (Auszug)[Bearbeiten]

Mahnwache für Frieden in der Ukraine, März 2022

Kontakt[Bearbeiten]

Marion Denk
c/o Welthaus Fürth
Gustavstraße 31
90762 Fürth
E-Mail: Frieden(at)mnet-online.de

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • fn: Warnung vor gefährlichem Wettrüsten. In: Fürther Nachrichten vom 21. April 2019 - online abrufbar
  • fn: Fahne am Fürther Rathaus: Für eine Welt ohne Atomwaffen. In: Fürther Nachrichten vom 8. Juli 2020 - online abrufbar
  • ts: Nie wieder: Protest im Gedenken an Hiroshima. In: Fürther Nachrichten vom 7. August 2020 - online abrufbar
  • ts: Antikriegstag in Fürth: Kundgebung für den Frieden. In: Fürther Nachrichten vom 2. September 2020 - online abrufbar
  • Hans-Joachim Winckler: Radeln für den Frieden: Osterdemo in Fürth. In: Fürther Nachrichten vom 5. April 2021 - online abrufbar
  • Gwendolyn Kuhn: Mahnwache für die Ukraine: 350 Fürther zeigen ihre Solidarität. In: Fürther Nachrichten vom 3. März 2022 - online abrufbar
  • fn: Fürther Ostermarsch: Klares Nein zu Waffen. In: Fürther Nachrichten vom 18. April 2022 - online abrufbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website des Fürther Friedensforums, abgerufen am 4. Juli 2022

Bilder[Bearbeiten]