Flößaustraße 165

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Floessau-165 1.jpeg
Gebäude Flößaustraße 165, März 2020
Die Karte wird geladen …

Viergeschossiger Satteldachbau mit Sandsteinfassade, Erker an der abgeschrägten Ecke, Gitterbalkonen, Zwerchhaus an der Südseite und ausgebautem Fachwerk-Dachgeschoss mit polygonalem Eckturmaufsatz, im Neu-Nürnberger-Stil, von Max Mayer, 1899.

Wohnungsbrand am 8. Februar 2017[Bearbeiten]

In den Wohnräumen im ersten Stock brach am 8. Februar 2017 vormittags ein Brand aus. Durch den Brand wurde das Gebäude beschädigt; so platzte der Deckenputz in der Brandwohnung ab, ein mittlerer Sandstein-Kragträger des Gitterbalkons wurde zerstört und größere Flächen der Fassade verrußt. Bei den Löscharbeiten kam es auch zu größerem Eintrag von Löschwasser in die Holzbalkendecken.

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • di: Spektakulärer Großbrand in der Südstadt. In: Fürther Nachrichten vom 9. Februar 2017 (Druckausgabe) bzw. sh: Feuer in Fürth: Flammen schlugen aus Zimmer. In: nordbayern.de vom 8. Februar 2017 - online abrufbar

Bilder[Bearbeiten]