Frieda Tuchmann

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frieda Tuchmann geb. Bendit (geb. 15. Dezember 1891[1] in Fürth; gest. 1967) war die Tochter von Melanie und Leopold Bendit und die Enkelin von Lippmann (Ludwig) Bendit.

Am 18. Oktober 1911 heiratete sie den Kaufmann Philipp Tuchmann aus Dessau, Sohn des Geheimen Kommerzienrates August Tuchmann.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Michael Berolzheimer Collection 1325-1942" S. 684 - online-Digitalisat