Gewerbepark Nürnberg Fürth Erlangen (Broschüre)

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gewerbepark Nürnberg Fürth Erlangen (Broschüre).jpg
Titelblatt: Gewerbepark Nürnberg Fürth Erlangen (Broschüre), 1994

Die 1994 erschiene Broschüre Gewerbepark Nürnberg Fürth Erlangen zeigt die Ergebnisse des Ideenwettbewerbes zu einem nicht realisierten Projekt zwischen den Städten Nürnberg - Fürth - Erlangen. Dabei hätte ein Technologiepark innerhalb des heutigen Knoblauchslandes entstehen sollen.

Die Pläne wurden Anfang der 2000er Jahre politisch verworfen bzw. nicht weiter verfolgt, u. a. auch durch den Protest der dort ansässigen Bewohner und Landwirte. Ein weiterer Grund des Scheiterns war, dass sich die drei Kommunen nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen konnten.

Inhalt:

  • Vorwort
  • Wettbewerbsaufgabe
  • Auslober, Fachpreisrichter
  • 1. Preis - Reichardt Architekten, Essen
  • 2. Preis - BBP Arkitekter ApS, Kopenhagen
  • 3. Preis - architekten d + h mit Jürgen Petereit, Dortmund
  • 4. Preis - Elke Metzner, Aachen
  • 5. Preis - Gerhard Knapp + Hubert Beer, München
  • Ankauf - Egbert Ackermann, München
  • Ankauf - Michael Stösslein, Gerald Springer, Rainer Krauss, Edgar Tautorat, Nürnberg/Ammerndorf
  • Ankauf - Bernd Schürmann und Silvia Kursawe, Mühltal
  • Ankauf - Kenez & Jaeger, Stuttgart
  • Weitere Wettbewerbsteilnehmer

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Technologieparkt Nürnberg - Fürth - Erlangen