Grundschule Zedernstraße

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grundschule Zedernstraße hat die Adresse Zedernstraße 2 a.

An der Grundschule Zedernstraße in Vach werden 160 Schüler unterrichtet (Stand 2017), Schulleiterin ist Frau Kerstin Müller-Kittel.

Die Grundschule Zedernstraße bekam im Frühling 2017 in einer Bauzeit von weniger als acht Wochen einen zweigeschossigen Anbau aus vier vorgefertigten Modulen, die erstmals in Fürth an einer Schule verbaut wurden. Vor Errichtung des Gebäudes lehnten viele Kinder und Eltern "den Container" zunächst ab, nach Fertigstellung fand er jedoch vor allem bei den Schülern Anklang. Die Gesamtkosten des Erweiterungsbaus betrugen 760.000 Euro.

Der neue Anbau erhielt noch Außenanlagen mit einem zweiten Pausenbereich und einem Allwetterspielplatz; die anfangs geplanten Kosten von 120.000 Euro stiegen auf 150.000 Euro, erfreulicher Weise kam dem Projekt eine private Spende von 60.000 Euro zu gute.[1][2]

Lokalberichterstattung

  • Armin Leberzammer: Eine Schulerweiterung über Nacht. In: Fürther Nachrichten vom 13. April 2017 (Druckausgabe) bzw. Eine Schulerweiterung über Nacht in Vach. In: nordbayern.de - online abrufbar
  • fn: Ein Spielplatz für Schulkinder. In: Fürther Nachrichten vom 26. Januar 2018 (Druckausgabe)

Weblinks

Grundschule Fürth, Zedernstraße - Homepage

Einzelnachweise

  1. Armin Leberzammer: Eine Schulerweiterung über Nacht. In: Fürther Nachrichten vom 13. April 2017
  2. fn: Ein Spielplatz für Schulkinder. In: Fürther Nachrichten vom 26. Januar 2018

Bilder