Jakob-Böhme-Straße

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Die Jakob-Böhme-Straße ist eine Straße im Fürther Ortsteil Oberfürberg und liegt im Siedlungsgebiet Heilstättensiedlung. Sie zweigt von der Heilstättenstraße in südlicher Richtung ab und verläuft durch die Siedlung. Die Benennung erfolgte 1948 nach dem bekannten schlesischen Mystiker und Religionsphilosophen Jakob-Böhme (1575 - 1624).


Literatur[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Astrid Löffler: Nachverdichtung in Oberfürberg: WBG baut ein neues Mietshaus. In: Fürther Nachrichten vom 18. August 2018 (Druckausgabe) bzw. WBG baut neues Mietshaus in Oberfürberg. In: nordbayern.de vom 20. August 2018 - online abrufbar
  • Armin Leberzammer: Fürths OB sieht das Ende der Wohnungsnot erreicht. In: Fürther Nachrichten vom 23. Januar 2019 (Druckausgabe)
  • Armin Leberzammer: Sozialer Wohnraum am Waldrand. In: Fürther Nachrichten vom 4. September 2019 (Druckausgabe)

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]