Jakob-Henle-Straße 44

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Zweigeschossiger Backsteinbau mit Sandsteingliederungen und Walmdach, Neurenaissance, von Moritz Haubrich, 1887; Einfriedung, Sandsteinpfeiler und Pfeilgitterzaun auf Sandsteinmauer, gleichzeitig.

Bauherr war der Lehrer Karl S. Mährlein.[1]

Im Gebäude befindet sich der Ev. Kindergarten Kindervilla St. Martin.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nach Heinrich Habel: Denkmäler in Bayern – Stadt Fürth, S. 174/175


Bilder[Bearbeiten]