Johann Georg Hofmann

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Georg Hofmann war ein Maurer und Architekt.

Ein "Maurerpolier Johann Georg Hofmann aus Markt Erlbach" hat sich 1846 in Fürth um eine "erledigte Maurerconzession" beworben und hat im Januar 1847 "die Bürgeraufnahme als Maurermeister erhalten".[1] Ob es sich tatsächlich um dieselbe Person handelt, ist nicht gesichert.

Werke[Bearbeiten]

 ObjektArchitektBauherrBaujahrAkten-NrBaustil
Gartenstraße 15WohnhausJohann Georg Hofmann1868D-5-63-000-292Klassizismus
Mathildenstraße 13Wohnhaus in EcklageJohann Georg Hofmann1863D-5-63-000-859Klassizismus

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Fürther Tagblatt", 25.11.1846 und 22. Januar 1847

Bilder[Bearbeiten]