Karl-Heinz Waldfahrer

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-Heinz Waldfahrer (geb. 16. März 1946; gest. 23. Februar 2010 in Fürth) war ein Fürther Hobby-Fotograf. Sein Nachlass, bestehend vor allem aus mehreren Hundert Diapostiv-Aufnahmen, wurde durch die Nachkommen an das Stadtarchiv übergeben und dort unter der Registraturnummer "NL-85" gelistet.

Waldfahrer fotografierte ab Anfang der 1970er Jahre viele relvante Änderungen im Stadtbild. So entstanden Fotos aus dem Fürther Westen, der historischen Altstadt, vom ehem. Gänsberg vor und während des Abrisses, vom Königsplatz, der Fürther Freiheit, vom Bereich um den Bahnhofsplatz und der Südstadt.

Von Mai bis Oktober 2017 zeigte das Stadtmuseum in der Sonderausstellung "Fürther Ansichten" erstmals Waldfahrers Fotos der Öffentlichkeit.

Siehe auch

Weblinks