Konrad Mannert

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konrad Mannert (geb. 4. März 1883 in Fürth; gest. 1. April 1944 in Fürth) war Bildhauer und Medailleur.

Nach der Schulzeit studierte Mannert bei Rudolf Otto in Berlin und war Absolvent der Kunstgewerbeschule Nürnberg bei Heinrich Schwabe. Ab 1925 lebte und arbeitete er als freischaffender Künstler in Fürth. Zu seinen Lehrlingen gehörte Karl Dörrfuß.

Siehe auch[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]