Landtagswahl 2018

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landtagswahlen zum 18. Bay. Landtag nach dem Zweiten Weltkrieg findet am 14. Oktober 2018 statt. Gleichzeitig finden die Wahlen zum Bezirkstag Mittelfranken statt.

Zweitstimmen

Erstimmen

Petra Guttenberger CSU [1]

Alter 55
Beruf Oberregierungsrätin beim Freistaat Bayern
Wohnort Fürth
Liste CSU
Erststimmen

Horst Arnold (SPD) [2] [3]

Alter 55
Beruf Jurist, MdL
Wohnort Fürth
Liste SPD
Erststimmen

Als Listenkandidatin wurde Manuela Biersack gewählt.

Barbara Fuchs (Die Grünen)[4]

Alter 57
Beruf Fachwirtin für Sprachen/Betriebswirtschaft, Personalfachwirtin, Stadtrat
Wohnort Fürth, Burgfarrnbach
Liste Grüne
Erststimmen

Als Listenkandidat für die Landtagswahl wurde Cornelia Thomas aus dem Landkreis Fürth gewählt.

Niklas Haupt (Die Linke) [5]

Alter 32
Beruf Student der Kulturgeographie (M.A.) / Bildungsreferent
Wohnort Fürth
Liste Die Linke
Erststimmen

Franz Fleischer (FDP)

Alter 62
Beruf Dipl.-Betriebswirt (FH), Geschäftsführer, Unternehmensberater
Wohnort Fürth
Liste FDP
Erststimmen

Freie Wähler

Alter
Beruf
Wohnort
Liste Freie Wähler
Erststimmen

AfD

Alter
Beruf
Wohnort
Liste AfD
Erststimmen

Lokalberichterstattung

Weblinks

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. fn: Bastian Gebhardt will in den Landtag. In: Fürther Nachrichten vom 17. März 2018, S. 34
  2. Volker Dittmar: Wahl 2018: Fürther SPD setzt auf Horst Arnold. In: Fürther Nachrichten vom 20. November 2017 - online abrufbar
  3. Maurice Guglietta: Mit viel Rückenwind in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf: Horst Arnold und Elke Zahl - Pressemitteilung vom 18. November 2017 - online abrufbar
  4. Susanne Krebs: Grüne Fürth nominieren ihre Kandidat*innen für Landtags- und Bezirkswahl 2018. Pressemeldung 1. November 2017 - online abrufbar
  5. Facebook Die Linke: Nürnberg-Fürth, online abgerufen am 20. März 2018 | 17:00 Uhr - online abrufbar

Bilder