Landwirt

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste von Persönlichkeiten, die sich in der Stadt Fürth als „Landwirt“ hervorgetan haben:

PersonGeburtstagGeburtsjahrGeburtsortBerufTodestagTodesjahrTodesortBild
Leonhard Abraham2. April1925NürnbergLandwirt1. Juli1996Leonhard Abraham 1972.jpg
Georg Friedrich Egelseer31. August1822VeitsbronnGastwirt
Landwirt
14. April1896Fürth
Hans Flohrer7. April1925HerboldshofStadtrat
Landwirt
9. Dezember2013FürthHans Flohrer 1972.jpg
Georg Foerder26. April1834HiltmannsdorfLandwirt1. Februar1910Burgfarrnbach
Georg Geißendörfer7. Mai1891Gümpelshofen, Rothenburg o.T.Gastwirt
Landwirt
2. Oktober1953Fürth
Dietmar Helm18. März1968FürthPolitiker
Stadtrat
Lehrer
Einzelhändler
Landwirt
Dietmar Helm.jpg
Georg Knorr1961Stadtrat
Landwirt
Georg Knorr FW.jpeg
Justin Leicht1. Februar1913Muckhof, PodersamMitglied des Bayerischen Landtages
Landwirt
Landwirtschaftsdirektor
30. November1996Justin Leicht MdL CSU col.jpg
Luftangriff vom 5. April 1945/Tote18. November1891WachenbuchenLandwirt5. April1945Weikershofer Straße 180
Peter Pfann8. Juli1943LandwirtPeter Pfann 2014.jpg
Friedrich Schmotzer14. Mai1898FürthLandwirt2. August1980Fürth
Georg Tauber13. Mai1900FürthLandwirt
Bauer
18. April1982Fürth
Peter Weiß14. Dezember1890FürthLandwirt23. April1969Fürth

Außerdem[Bearbeiten]

  • 1797: Georg Voit (gest. 61-jährig), Johann Stephan Riegel (Bauer in Stadeln), Georg Ulrich (Bauer in Stadeln), Konrad Fleischmann (Bauer in Cronach), Konrad Mehl (Bauer in Mannhof), Johann Georg Kalb (Bauer in Stadeln), Joseph Anott/Arnodt (Bauer in Mannhof), Friedrich Hofmann (Bauer in Fürth)[1]
  • 1797/1798: Johann Fein (Bauer in Stadeln)[2]
  • 1797 - mind. 1799: Jacob Höfler (Bauer in Ronhof), Peter Höfler (Bauer in Weikershof)[3]
  • 1798: Conrad Weiler (in Dambach); Johann Georg Sippel (Bauer in Ronhof, gest. April 1798 64-jährig); Conrad Zwikel (Bauer in Herblizhof)[4]
  • 1798/1799: Conrad Wellhöfer (in Stadeln)[5]
  • 1799: Peter Pfan [sic!] (Bauer in Mannhof); Michael Ullrich (Bauer in Mannhof, gest. 1799); Tobias Käf(f)erlein; Georg Ullrich (Bauer in Stadeln); Joh. Kretschmann (Bauer in Cronach, gest. 58-jährig), Johann Hecklein (Bauer in Ronhof), Thomas Roth (Bauer in Mannhof), Johann Sippel (Bauer in Ronhof), Peter Lösel (gest. 59-jährig)[6]
  • 1849: Johann Geiselbrecht (in Vach), Konrad Haardörfer (in Vach)[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Fürther Anzeiger, div. Ausgaben von Januar bis November 1797
  2. "Fürther Anzeiger", 1797 und 1798
  3. "Fürther Anzeiger" 1797 und 1799
  4. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben 1798
  5. "Fürther Anzeiger", div. Ausgaben 1798 und Oktober 1799
  6. Alle Namen aus dem "Fürther Anzeiger" vom 19. Feb., 2. April, 9. April, 23. April, 21. Mai, 23. Juli, 30. Juli, 22. Okt. und 19. Nov. 1799
  7. "Fürther Tagblatt" vom 14. Juli und 13. Okt. 1849