Leopold Heilbronn

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leopold Heilbronn (geb. 1814 (?) in Fürth, gest. 5. Mai 1857 in Fürth) war ein Spiegelglasfabrikant im 19. Jahrhundert.

Verheiratet war er mit Dorothea Henle (1820-1883), der Tochter des Juweliers Hermann Henle. Aus dieser Ehe gingen 8 Kinder hervor, darunter die Tochter Lucie, die den Spiegelglasfabrikanten Emil Marx heiratete und der gleichnamige Sohn Leopold Heilbronn jun., der ebenfalls Spiegelglasfabrikant wurde. Ein weiterer Sohn, Herrmann, starb 1847 im Alter von 3,5 Jahren.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Fürther Tagblatt" vom 21. Dezember 1847