Marktplatz 12

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gasse Grüner Markt Gustavstraße 1974 img144.jpg
Gebäude Marktplatz 12 (Fachwerk), links daneben angeschnitten Nr. 14. Rechts Rückseite von Nr. 10, 1974
Die Karte wird geladen …

Zweigeschossiger giebelständiger Satteldachbau auf Sandsteinsockel, mit Aufzugsdächlein, Fachwerkobergeschoss und -giebel, 17./18.Jahrhundert, Umbau und Renovierung von Bräutigam und Wiessner, 1916; Teil des Ensembles Altstadt.

Sonstiges[Bearbeiten]

Der Hof zwischen den Gebäuden Marktplatz 10, Marktplatz 12, Marktplatz 14 und Gustavstraße 65 wurde früher aufgrund der dort ansässigen Schuhmacherfamilie Höhn umgangssprachlich als "Höhnshof" bezeichnet. Nachgewiesen ist dies für die 1930er Jahre auf einem Bild des Fürther Malers Franz Ulmer.

Bilder[Bearbeiten]