Markus Braun

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markus Braun (geb. 9. Dezember 1967 in Fürth) ist ursprünglich Grundschullehrer und als Mitglied des Stadtrats seit dem 7. Mai 2008 als 2. Bürgermeister offizieller Vertreter des Oberbürgermeisters. Markus Braun ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist Mitglied der Partei SPD.

Leben und Studium

Zivi Braun im Selbstporträt

Braun legte sein Abitur am Helene-Lange-Gymnasium in Fürth 1987 ab. Nach dem Abitur absolvierte er seinen Zivildienst am Klinikum Fürth. Als Zivildienstleistender gestaltete er künstlerisch den unterirdischen Verbindungsgang zwischen dem Haupthaus und der Kinderklinik. Nach dem Zivildienst studierte Braun in Erlangen und Nürnberg Lehramt für Grundschule. Das Studium beendete er 1994. Es folgte die Anstellung als Lehrer an der Grundschule in der Rosenstraße. Von 2006 bis zu seiner Wahl zum Bürgermeister 2008 war er als Schulleiter tätig.

Markus Braun ist verheiratet mit Barbara Tiefel-Braun und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit geht er gerne Bergwandern, Langlaufen oder Skifahren. Braun ist als ehem. aktiver Fußballspieler (A-Jugend-Mannschaft) Fan der SpVgg Fürth.

Politischer Werdegang

Braun gehört dem Fürther Stadtrat seit 1996 an, seit 2002 war er Fraktionsvorsitzender der SPD (bis 2008). In der konstituierenden Stadtratssitzung nach der Wahl 2008 wurde Markus Braun mit 33 Ja und neun ungültigen Stimmen als Nachfolger Hartmut Trägers zum 2. Bürgermeister gewählt. Als berufsmäßiger Bürgermeister übernimmt Braun neben der offiziellen Vertretung des Oberbürgermeisters die Zuständigkeiten Schule, Bildung und Sport sowie Kinder- und Jugendpolitik. Er ist stellvertetender Vorsitzender es SPD-Distrikts Eigenes Heim.

In seiner innerparteilichen Vorstellung zur Kommunalwahl 2014 betonte Braun, dass er sich insbesondere für die Interessen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern stark machen möchte. Fragen der Bildung, Schule und lebenslanges Lernen sehe er als "zentrale Schlüsselaufgaben". Er wolle, dass sich in Fürth "alle Generationen wohlfühlen können".[1] Nach der Kommunalwahl 2014 wurde Braun am 7. Mai 2014 erneut zum 2. Bürgermeister gewählt.

Einzelnachweise

  1. Kandidaten-Fragebogen für die Nominierung zur Stadtratswahl 2014

Literatur

  • Ulrike Englmann: Profile Fürth Stadt und Landkreis. Bürger unserer Zeit Band I - 2014. Peter Becker Verlag Olbersdorf 2014, S. 49
  • Andrea Himmelstoß: Fürth - Porträt einer Stadt, Gmeiner Verlag Meßkirch, 2016

Siehe auch

Bilder