Maxstraße 26

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Karte wird geladen …

Dreigeschossiger Mansarddachbau mit Sandsteinfassade, rustiziertem Erdgeschoss und reich gegliederter Mittelachse mit Zwerchhaus, Neurenaissance, von Moritz Haubrich, 1885.

Bauherr des gutbürgerlichen Mietshauses mit einer Wohnung je Geschoss war der Baumeister Moritz Haubrich.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nach Heinrich Habel: Denkmäler in Bayern – Stadt Fürth, S. 286/287

Bilder[Bearbeiten]