Neue Sachlichkeit

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Neue Sachlichkeit bezeichnet man in der Architektur – wie auch in der Literatur und in der Kunst – die Abgrenzung vom Expressionismus der frühen 1920er Jahre bis in die ersten Nachkriegsjahre. Man meint in der Architektur damit insbesondere jene Werke, die später als Bauhausstil oder Bauhausarchitektur berühmt wurden.[1]

Gebäude[Bearbeiten]

 ObjektBaujahrArchitektAkten-Nr
Central-Garage1928Hans ScharffD-5-63-000-1706
Haus Hirschmann1930Fritz LandauerD-5-63-000-2062
Klinikum Fürth1931Hermann HerrenbergerD-5-63-000-489

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel Neue Sachlichkeit (Architektur) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.