Paul Wilhelm Leonhard Merkel

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. med. Paul Wilhelm Leonhard Merkel (geb. 11. April 1833 in Nürnberg; gest. 21. April 1920 in Nürnberg) war als junger Arzt kurze Zeit in Burgfarrnbach tätig, von Juli 1857 bis Ende 1859. Seine praktische Tätigkeit entwickelte sich bald in geburtshilflicher Hinsicht glänzend. Als ihm sich aber die Möglichkeit bot, zog er wieder nach Nürnberg.[1]

Er promovierte in Erlangen am 26. Juli 1856 mit der Dissertation „Beiträge zur pathologischen Entwicklungsgeschichte der weiblichen Genitalien”.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dr. med. Hofrat "Wilhelm" Paul Leonhard Merkel. In: Familiendaten der Paul Wolfgang Merkel'schen Familienstiftung Nürnberg - online
  2. Verzeichnis der Erlanger Promotionen 1743 - 1885. Erlanger Forschungen, Sonderreihe Band 14, Teil 2, S. 607, Hrsg. Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg, Erlangen 2009 - pdf-download