Pfisterstraße 25

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfisterschule.jpg
Die Pfisterschule von der Mathildenstraße aus gesehen.
Die Karte wird geladen …

Langgestreckter, dreigeschossiger Walmdachbau in Ecklage, mit reich gegliederterten Sandsteinstraßenfassaden, Rohbacksteinfassade an Hofseite und kleinem Voluten-Zwerchgiebel mit Uhrturm an der nördlichen Schmalseite, Neurenaissance, von Simon Vogel, 1898/99; ehemalige Remise, erdgeschossiger Backsteinbau mit Sandsteingliederung und flachem Pultdach, gleichzeitig; Einfriedung, Eisengitterzaun auf Sandsteinsockel und mit Sandsteinpfeilern, gleichzeitig.

Bilder[Bearbeiten]