Philipp Steffen

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Philipp Steffen (geb. 14. Juli 1987) ist von Beruf Realschullehrer für Englisch, Informationstechnik und Geographie. Steffen ist verheiratet.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Aufgewachsen im Landkreis Fürth, zog Steffen im Rahmen seines Lehramtsstudiums in die Innenstadt. Sein Referendariat absolvierte er in Regensburg und Neustadt a. d. Aisch. Er unterrichtet die Fächer Englisch, Geographie, Informationstechnologie und Deutsch als Zweitsprache an der Leopold-Ullstein-Realschule.

Politische Ämter[Bearbeiten]

Philipp Steffen kandidierte zur Kommunalwahl 2014 erstmalig für den Stadtrat in Fürth. Nach dem Tod von Brigitte Dittrich kam Steffen als Ersatzmitglied in den Stadtrat. Er wurde am 11. Mai 2016 vereidigt. Er ist seit Mai 2016 Mitglied folgender Ausschüsse:

  • Ausschuss für Schule, Bildung und Sport
  • Ausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten
  • Unterausschuss für Jugendhilfe und Jugendangelegenheiten

Steffen hat als Stadtrat die Pflegschaft der Grund- und Mittelschule Soldnerstraße.

Seine politischen Schwerpunkte sind: Jugend und Bildung, Interkulturelles Zusammenleben und Demokratie. Zusätzlich engagiert er sich politisch in folgenden Vereinen: Bund Naturschutz (BN), Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), Weltladen Fürth

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • fn: Im Stadtrat sind die Grünen wieder vollzählig. In: Fürther Nachrichten vom 12. Mai 2016 - online abrufbar
  • Wolfgang Händel: Keine Barrieren! Online-Petition für den Fürther Hauptbahnhof. In: Fürther Nachrichten vom 19. Juli 2020 - online abrufbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Fürth - Homepage
  • Philipp Steffen - Homepage

Bilder[Bearbeiten]