Philipp Streng

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Philipp Streng (geb. 1971 in Fürth) ist Geschäftsführer der MIP Immobilien-Verwaltung GmbH & Co. KG. Streng ist durch die denkmalgerechte Sanierung der ehemaligen Brauerei Humbser in der Fürther Südstadt, aber auch durch die Sanierung der Gaststätten Zum Schwarzen Kreuz und Grüner Baum sowie des Hauptbahnhofes bekannt geworden.

Auszeichnungen und Ehrungen[Bearbeiten]

Im Mai 2022 erhielt Philipp Streng die zweithöchste Auszeichnung der Stadt Fürth - die Goldene Bürgermedaille.

Siehe auch[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Wolfgang Händel: Adieu Tristesse: Fürths Hauptbahnhof wird aufgemöbelt. In: Fürther Nachrichten vom 25. Oktober 2018 - online abrufbar
  • Fünf Fürther Persönlichkeiten mit Goldenen Bürgermedaillen geehrt. In: INFÜ, Nr. 11 vom 8. Juni 2022, S. 6 – PDF-Datei

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]