Quelle-Katalog (Buch)

Aus FürthWiki
(Weitergeleitet von Quelle-Katalog)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Quelle-Katalog Herbst-Winter 87-88.jpg
Quelle-Katalog Herbst/Winter 87/88 - Buchtitel
Buchtitel
Quelle-Katalog
Genre
Werbung (Lektüre)
Ausführung
Softcover
Herausgeber
Quelle
Erscheinungsjahr
1928 - 2009
Verlag
Quelle
Seitenzahl
ca. 1200Der Datenwert „ca.“ kann einem Attribut des Datentyps Zahl nicht zugeordnet werden sondern bspw. der Datenwert „1200“.
Besonderheit
Buchreihe
Bestand Archiv FürthWiki
G.Sc.

Der Quelle-Katalog war der Produktkatalog des Versandhauses Quelle. Er bestand mit Unterbrechungen von 1928 - 2009. Die letzte Ausgabe des Hauptkataloges hatte in der Saison Herbst/Winter 2009 eine Auflage von rund acht Millionen Exemplaren und kostete in der Herstellung 20 Millionen Euro.[1]


Spezialkataloge[Bearbeiten]

Zusätzlich zum Hauptkatalog gab Quelle über 20 Spezialkataloge heraus. Dazu kamen neben Monatskatalogen unregelmäßig versandte Aktionskataloge mit reduzierten Preisen, Auslaufwaren und Restbeständen. Stammkunden bekamen von Zeit zu Zeit Kataloge, die einen festen Einband (Hardcover) besaßen.

  • Foto-Quelle (Revue): einstmals laut Eigenwerbung das „größte Fotohaus der Welt“
  • gesünder leben mit Medizin- und Pflegehilfsprodukten der Mrke Sankt-Paul
  • Blumensträuße, ähnlich wie Fleurop, jedoch als Bestelldienst
  • Die neue Küche, Küchenkatalog und separater Einbaugerätekatalog
  • Mein Möbel-Discounter
  • Spiel mit, Spielwaren-Katalog
  • Meine Größe
  • Men’s Style
  • Madeleine Mode (benannt nach Madeleine Schickedanz, der Tochter der Inhaber)
  • Euroval - Schmuck und Uhren
  • Mein Baby & ich[2]
  • Transeuropa Flugreisen
  • Garten-Quelle
  • Mach's selber Heimwerkerkatalog
  • Schöner Wohnen

Konkurrenzprodukte[Bearbeiten]

Konkurrenzprodukte zum Quelle-Katalog waren unter Anderem die Versandhauskataloge der Firmen Bader, Baur, Klingel, Neckermann, Otto, Schöpflin und Witt.

Sonstiges[Bearbeiten]

Quelle-Kataloge haben sich mittlerweile zu begehrten Sammelobjekten entwickelt und erzielen je nach Ausgabejahr bis zu dreistellige Europreise.

Literatur[Bearbeiten]

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel Quelle (Versandhandel) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
  2. Artikel Quelle (Versandhandel) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Bilder[Bearbeiten]