Regelsbacher Straße 5; Würzburger Straße 487

Aus FürthWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Karte wird geladen …

Dreigeschossiger Sandsteinquaderbau mit Schopfwalmdach, klassizistisch, 1825 nach Entwurf von Kreisbauinspektor Joh. D. K. Spindler in Ansbach (Ausführung Maurermeister Kapeller), Aufstockung 1867 (Maurermeister Max Weber); nördlich angebautes Nebengebäude, zweigeschossiger, traufseitiger Satteldachbau mit Sandsteinerdgeschoss und Fachwerkobergeschoss, 19. Jahrhundert; Rundbogentor und Einfriedung, teilweise verputztes Sandsteinmauerwerk, 19. Jahrhundert; Nebengebäude an der Kirchhof-Nordseite, Sandsteinquaderbau mit Satteldach, 19. Jahrhundert. Teil des Ensembles Ortskern Burgfarrnbach.

Literatur[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]