Süßkramladen

Aus FürthWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Süßkramladen Feb 2018.jpg
Süßkramladen in der Mohrenstraße, Feb. 2018
Tag von bis und von bis Ruhetag
Montag und {{{Mo Ruhetag}}}„{{{Mo Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Dienstag und {{{Di Ruhetag}}}„{{{Di Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Mittwoch und {{{Mi Ruhetag}}}„{{{Mi Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Donnerstag 10:00 18:00 und {{{Do Ruhetag}}}„{{{Do Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Freitag 10:00 18:00 und {{{Fr Ruhetag}}}„{{{Fr Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Samstag 10:00 18:00 und {{{Sa Ruhetag}}}„{{{Sa Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).
Sonntag und {{{So Ruhetag}}}„{{{So Ruhetag}}}“ ist kein Wahrheitswert (wahr/falsch).

Im Süßkramladen zeigen Beate Ludwig und Petra von Schwanenflug ihre Liebe zu britischem Gebäck und außergewöhnlichen Geschenkideen. Neben fröhlichem Schmuck, blumigen Badecupcakes und den herrlich ironisch-witzigen und farbenfrohen Postkarten finden sich auch ausgewählte typisch britische Produkte in drei Räumen. In das kulinarische Sortiment fließen regionale und fair gehandelte Rohstoffe. Auch für Veganer findet sich etwas Süßes im Sortiment. Monatlich werden Kinder- und Erwachsenen-Backkurse angeboten, einmal im Monat veranstaltet der Freundeskreis Fürth-Renfrewshire abwechselnd in deutscher und englischer Sprache Lesungen. Dazu gibt es den beliebten Afternoon Tea mit Sandwiches, Scones und Gebäck.

Die Idee des Süßkramladens kam den beiden Inhaberinnen bei der Betrachtung der vielen kleinen Läden und Märkte in England. Beate Ludwig hatte zuvor am Rand der Fürther Fußgängerzone den Laden "Ludwigs schöne Dinge" zehn Jahre lang betrieben. Mit der Neueröffnung des Süßkramladens wollen die Betreiberinnen " ... unseren Teil zu einem lebendigen Stadtbild beitragen und versuchen, den Wert von Nachhaltigkeit und Selbstgemachten wieder zu stärken ". Hierzu wird insbesondere selbstgemachtes britisches Teegebäck und Bio-Kaffee aus der Röthenbacher Röstscheune angeboten. Petra von Schwanenflug gilt als intime Kennerin der englischen Hauptstadt London. Als Dozentin an der Technischen Hochschule Nürnberg lehrt sie ihren Studenten die englische Sprache. Sie ist es auch, die immer wieder englischsprachige Lesungen im Laden abhält, gemeinsam mit dem Freundeskreis Fürth-Renfrewshire.

Obwohl die Anschrift Mohrenstraße 6 lautet, befindet sich der Eingang zum Laden in der Bella-Rosenkranz-Straße. Dies ist dadurch bedingt, dass das Gebäude das Hinterhaus der Mohrenstraße 6 ist, auch wenn ein Großteil des Ladens sich nicht in der Mohrenstraße befindet.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Donnerstag bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt[Bearbeiten]

Süßkramladen Fürth
Mohrenstraße 6
90762 Fürth
Tel. 0911 96041407
E-Mail suesskramladen(at)franken-online.de

Lokalberichterstattung[Bearbeiten]

  • Florian Burghardt: Englisches Flair für Fürths Altstadt. In: Fürther Nachrichten vom 8. Januar 2014 - online abrufbar
  • Sophie Neukam: Klein-Britannien hinterm Rathaus. In: Fürther Nachrichten vom 8. Oktober 2021 (Druckausgabe) bzw. Very british: Der Süßkramladen hinterm Fürther Rathaus. In: nordbayern.de vom 11. Oktober 2021 - online abrufbar

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]